Riff - Everyday Shooter (PS3)

Alles, was kein Musikspiel ist

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Riff - Everyday Shooter (PS3)

Beitrag von Plugsuit » So 6. Apr 2008, 12:34

Hi, erste Frage: Ist das ein Musikspiel? Ich glaube eher nicht, da die Musik nur durch die eigentliche Handlung - schießen - erzeugt wird und soweit ich weiß dies auch bei besonders rhythmischem Schießen keine besonderen Punkte bringt. Was meint ihr?

Zweite Frage: Ich überlege ob ich mir das kaufen sollte. Hats jemand oder kann eine Empfehlung abgeben?
May all your dices come up dragons!

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Beitrag von maiwurm » So 6. Apr 2008, 13:31

Moin Pluggi, hab es und spiel es mehrmals die Woche.

Man spielt nen kleinen Punkt. Es gibt kein Scrolling sondern der Level besteht nur aus einem Bildschirm durch den Gegner fliegen.
Die schiesst man logischerweise ab und sammelt hinterlassende Punkte auf, um gut zu punkten muss man dabei das Chaining System der Level lernen. Jeder Level hat da ein eigenes.

Sinn ist im Endeffekt dann nur einen Highscore zu erzielen und insgesamt Punkte anzuhäufen, Bsp: Du holst 3000 Punkte und gehts GameOver, dann kannst du entweder Boni für 3000 Punkte freischalten oder weitersammeln bis du dir teurere Boni leisten kannst. Man kann Grafikeffekte feikaufen, sowie Level fürs Singleplay und Extraleben. Später kostet ein Leben dann stolze 20000 Punkte und man schafft pro Level durschschnittlich 1000 (ich zumindest)

Zur Musik: Entspannte bis fetzige Akustik/Digirock Stücke. Jeder Level hat seinen eigenen festen Song, welcher an vorgegebenen Stellen im Levelverlauf den Rythmus wechselt. Feindtreffer und das Aufsammeln von Punkten erzeugen dazu Samples. Das ganze wirkt recht chillig, während bei manchen Leveln allerdings vom Spielgeschehen her Bullet-Hell herrscht.

Man geht leider oft drauf und muss sich Extraleben halt teuer erkaufen, das Scoresystem hat den Nachteil, dass man erschossene Punkte im Ausweichmanöver nebenher einsammeln muss. Manche Gegnertypen sind auch leicht unfair designt, da sollte ich aber nicht rummemmen, das Spiel ist halt nicht so leicht. Man muss nach einem Gameover immer vom 1. Level neu anfangen, bis man die Shuffle Funktion freigekauft hat, welche ebefalls freigekaufte Level in der Reihenfolge mischt.

Alles im allem ein akustisch-grafisch experimentelles Spiel im Stil von Every Extend Extra mit leicht hakeligem Gameplay aber guter Motivation für "noch nen Level"
Bild

-TigerYoshiki-
Turnier-Champion 2004
Beiträge: 1971
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 00:00
Wohnort: Ginsheim-Gustavsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von -TigerYoshiki- » So 6. Apr 2008, 16:17

Gebe maiwurm in allen Punkten Recht. Für mich ist das eher ein Shooter für "hin und wieder", aber nichts wo ich mich stundenlang dahinter klemmen könnte.

Navigator
Moderator
Beiträge: 832
Registriert: Mo 28. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Aachen

Beitrag von Navigator » So 6. Apr 2008, 18:48

Im Grunde ist es ein weiter Geometry Wars Clon der optisch etwas abgedrehter ist. Ich spiele es hin und wieder, gebe aber persönlich
"Super Stardust" den Vorrang welches ich um Klassen besser finde.
- freedom is a state of mind -

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » Di 29. Apr 2008, 17:38

Danke Navigator, hätte ich mir denken können dass du als EEE-Fan das Spiel schon hast.

Ich habs mir inzwischen auch gekauft, mein erster PS3-Shooter, und finde das für den kleinen Zock zwischendurch wirklich ansprechend. Das Bonuspunktesystem motiviert einen, auch immer wieder zu spielen obwohl man den vierten Level nicht lebend erreicht... :)

Fazit: Es ist kein Musikspiel, aber ein brauchbarer Shooter der insbesondere Musikspieler reizt.
May all your dices come up dragons!

Antworten

Zurück zu „Computer- und Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast