Der Wii Fit Depressionsthread

Alles, was kein Musikspiel ist

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
navi
Resident
Beiträge: 384
Registriert: Fr 18. Jun 2004, 23:00

Der Wii Fit Depressionsthread

Beitrag von navi » Fr 25. Apr 2008, 16:25

Meine Konsole hält mich für übergewichtig und älter als ich bin!
Rabäääääääääääääääääääääh! :cry:
Keep calm and praise the sun!
PSN: HerrStolperstein

Benutzeravatar
Vojeet
Resident
Beiträge: 171
Registriert: Di 1. Mär 2005, 00:00

Beitrag von Vojeet » Fr 25. Apr 2008, 16:35

Aber ansonsten ist Wii Fit gut, oder wie?

Benutzeravatar
schleiereule
Elite-Member
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Re: Der Wii Fit Depressionsthread

Beitrag von schleiereule » Fr 25. Apr 2008, 17:14

navi hat geschrieben:Meine Konsole hält mich für übergewichtig und älter als ich bin!...
Wii Fit kam doch heute raus - oder? Das ist mit dem Gewicht ist doch 'mal 'ne Herausforderung, navi! Und bis zum Sommer und der Badehosenfigur hast du noch etwas Zeit. ;-)

Ich kenne einige Leute, die sich für Wii Fit interessieren - erste Eindrücke und später ein Review wären gaaaaanz super!

Benutzeravatar
navi
Resident
Beiträge: 384
Registriert: Fr 18. Jun 2004, 23:00

Beitrag von navi » Fr 25. Apr 2008, 17:24

Hab ja erst ne Stunde gespielt. So far so lustig und manchmal auch ganz schön tricky. Und der Aerobic-Step-Mode ist DDR in... eh.. nur... anders. :P

Am WE mal intensiver testen, aber wirklich interessant wird denk ich mal die Frage nach der Langzeitmotivation sein. Zum reinen Kalorien-Wegpurzeln ist DDR sicher vieeel besser geeignet, kann ich aber leider in meiner jetzigen Wohnung nicht. Wii Fit ist da eher "ganzheitlich". Mal gucken wie der 10kg-In-Drei-Wochen-Abnehm-Plan mit Wii Fit jetzt hinkommt.
Das Balance-Board macht einen soliden Eindruck und die Steuerung ist auch erfreulich genau.
Das einzige, was ich bisher merkartig fand, ist, daß es scheinbar keinen Trainermodus gibt, der anhand der Planzahlen (x kg in y wochen) ein Programm (an Mini-Games) erstellt. Das hatte ich eigentlich erwartet.

http://ms2.nintendo-europe.com/wiifit/deDE/ <- Wers noch gar nicht gesehen hat, kann sich da mal das lange Video anschaun.
Keep calm and praise the sun!
PSN: HerrStolperstein

Benutzeravatar
Lolu-Komiya
Member
Beiträge: 22
Registriert: Mi 4. Jul 2007, 23:00
Wohnort: Kassel
Kontaktdaten:

Beitrag von Lolu-Komiya » So 27. Apr 2008, 14:11

Ich hab da vorgestern fast eine Stunde lang gespielt.. und ich hab extremen Muskelkater. xDD
Yoga ist heftig! xD

Benutzeravatar
navi
Resident
Beiträge: 384
Registriert: Fr 18. Jun 2004, 23:00

Beitrag von navi » So 27. Apr 2008, 14:44

Jap. Zum Glück fallen echte Bäume nicht so oft um wie ich bei der Figur. :)
Keep calm and praise the sun!
PSN: HerrStolperstein

Kamui
Member
Beiträge: 71
Registriert: Mo 9. Jan 2006, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von Kamui » Mo 28. Apr 2008, 10:58

Hab das vorgestern ebenfalls ne Stunde gespielt und teilweise schlauchts ganz schön, die Gleichgewichtsspiele sind auch mal was anderes.
Dafür war den Tag danach die Wertung beim Bogenschießen im Eimer weil die Arme zu schnell schwer wurden.
Fürs abnehmen ist ITG und co wahrscheinlich besser geeignet, aber Wii fit ist mal was neues und beansprucht andere Bereiche (und macht nicht son Krach wie beim steppen~)
Der Großteil der Übungen geht sicher auch ohne Wii fit aber ohne die Motivation und Anleitung dadurch machen das wohl die wenigsten.

Benutzeravatar
Rodent
Elite-Member
Beiträge: 1330
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodent » Di 29. Apr 2008, 12:17

gibt es da nun einen 2-spieler mode oder nicht?

ich meine so einen, wo man auch 2 balance boards anschliessen kann zur selben zeit.

:)

lg
Alex

Benutzeravatar
navi
Resident
Beiträge: 384
Registriert: Fr 18. Jun 2004, 23:00

Beitrag von navi » So 25. Mai 2008, 17:04

So, mittlerweile bin ich vom Wii Fit doch eher enttäuscht.

1. Kein Trainermodus, der einem ein Set von Übungen erstellt. Absolutes NoGo für so ein Spiel.

2. Alle Minigames sind sehr eingeschränkt und es fehlen schlicht "hohe Schwierigkeiten", die einen herausfordern würden. Boxen oder Aerobic wäre echt nett und schweisstreibend, wenn es da mehr als 2-3 Stufen geben würde. Es ist dann nur noch langweilige Stur-Wiederholen und der Score ist auch nur bedingt motivationsfördernd (z.B. beim Laufen ist die Genauigkeit einfach fürn Arsch, bin bei eigentlich gleicher Geschwindigkeit in 30min mal 7000 und mal 13000 km gelaufen, je nach Hosenwahl, in der die Wiimote dann steckte). Insbesondere in Kombination mit Punkt ist das tödlich

Hab jetzt Samba de Amigo wieder rausgeholt. Deutlich mehr Spass und deutlich anstrengender als alles bei Wii Fit. Denk mal mit SdA und DDR ist man deutlich besser bedient, was die Fitness angeht, von Yoganatikern vielleicht mal abgesehen.
Keep calm and praise the sun!
PSN: HerrStolperstein

Benutzeravatar
schleiereule
Elite-Member
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von schleiereule » So 25. Mai 2008, 19:14

Die Einschätzung von navi muss ich leider teilen. Zwar haben meine Freundin und ich nur einen abend getanzt, es wird aber recht deutlich dass:

Es zwar Trainer gibt, aber man mit der Übungsreihenfolge (Aufwärmen, ...) ganz auf sich gestellt ist. Das Wii Fit-Alter anhand von zwei Übungen zu bestimmen ist auch alles andere als präzise, zumal die Übungen bei der ersten Altersbestimmung und den weiteren nicht übereinstimmen. So kam es bei mir, dass ich mit 53 bewertet wurde, den Test wiederholte und dann schon bei 43 lag.

Es wird auch nicht so richtig gesagt, wie man zum Beispiel das Joggen machen soll. Man kommt natürlich selber darauf, dass man auf der Stelle herumhopst. Mit echtem Jogging hat das aber nichts zu tun.

Für mein Begriff ist die Wii Fit ein Spaß für Leute, die etwas Bewegung und Spaß haben möchten. Ein Fitnesscenter kann es aber nie ersetzen und ich wage auch zu bezweifeln, dass man so etwas wie Kondition bekommt.

Was mir sehr gut gefällt ist die völlige Kabelfreiheit der WiiFit. Balanceboard synchronisieren, Wii-Sytem-Update machen und los geht's.

Ich hatte mich auch einmal mit Perfect007 über WiiFit unterhalten. Es gibt EyeToy Kinetics (nicht: Kinetic Combat), wo es deutlich anstrengender und mit richtigem Aufwärmen abgeht. Dort gibt man laut Perfect007 auch erst einmal an, ob man körperliche Probleme hat und die Übungen werden dann entsprechend ausgerichtet.

Schade, wenn es in der Vergangenheit schon bessere Spiele gab und Chance, die es mit dem Balance Board sicher gibt, letztendlich nicht richtig genutzt wird. Aber vielleicht kommen zu dem BalanceBoard bald noch weitere "Spiele".

Also auch bei mir zuerst einmal eher Enttäuschung. Wenn ich mehr Zeit habe werde ich mich dem WiiFit aber nochmal widmen, um mir ein besseres Bild zu machen.

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2494
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Mi 9. Jul 2008, 14:10

so, heute gekauft, atm macht es noch richtig spass, wiifit-alter und bmi stimmen auch bei mehreren tests nacheinander so ungefähr.
beim alter +/-2 jahre, der bmi ist bis auf die zweite stelle hinterm komma eigentlich immer gleich.

ausserdem bin ich in allen spielen die dio und ich bisher gespielt haben besser als sie, das spiel gefällt mir also SEHR gut. ;-)

mein bisheriges lieblingsspiel ist das hula-hoopdingens. natürlich spiele ich das nackt, versteht sich ja von selbst. dio mag das auch XD
Bild

hanzi
localhorst
Beiträge: 1383
Registriert: Sa 8. Jul 2006, 23:00
Wohnort: Nürnberg

Beitrag von hanzi » Mi 9. Jul 2008, 16:02

flotaku hat geschrieben:mein bisheriges lieblingsspiel ist das hula-hoopdingens. natürlich spiele ich das nackt, versteht sich ja von selbst. dio mag das auch XD
TMI! :/

Benutzeravatar
schleiereule
Elite-Member
Beiträge: 1464
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von schleiereule » Mi 9. Jul 2008, 18:43

Nach all' den kritischen und/oder depressiven Stimmen zu Wii-Fit 'mal was Positives zu Wii-Fit. Pass' nur auf, dass du nicht auf dem Balance-Board ausrutscht und dir die Nüsse anhaust, flotaku. ;-)

Vorhin war ich bei Mediamarkt, da sehe ich ein interessantes Paket für die Leute, die auf der PS/2 fit bleiben wollen:
Eye Toy-Kamera + Total Fitness + Total Combat für 39,99 EUR
Zuletzt geändert von schleiereule am Mi 9. Jul 2008, 19:46, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
akku
Elite-Member
Beiträge: 2643
Registriert: Do 6. Jan 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von akku » Mi 9. Jul 2008, 18:44

*weg*
Zuletzt geändert von akku am So 15. Mär 2009, 00:04, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
SLAINE
Elite-Member
Beiträge: 1675
Registriert: So 28. Sep 2003, 23:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Beitrag von SLAINE » Mi 9. Jul 2008, 18:56

*mal den bodybuilder raushängen lassen*

der BMI hat mit der fitness bzw. der optik mal garnix zu tun.

1,90 und 80 kg mögen laut bmi vllt toll sein, aber solche hautständer sind ja mal garnix. die wii müsste da dann sagen "futtern junge!".

ein fies trainierter klopper von 1,80 mit knappen 100kg bei 12% KFA hat es ebenfalls nicht nötig abzunehmen, auch wenn der BMI schlecht ist.

hier zB mal ein ganz mieser BMI:
Bild

...

so und nun zum sinn meines posts:
Video pls
dafür!
[img]http://ssm-clan.de/data/pics/1658_SSM.gif[/img]

Antworten

Zurück zu „Computer- und Videospiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast