Guitar Hero

Hier könnt Ihr Eure Scores zu IIDX, PnM, Amplitude usw. posten

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1140
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von Lucie » Mo 13. Dez 2010, 21:26

Senbei-Sama hat geschrieben:
Lucie hat geschrieben:Mh, meint ihr das ist für den Anfang okay so?
Wie, nur drei Tasten?!?!? Dann nein!!11elf
oooh :(

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von flotaku » Di 14. Dez 2010, 03:35

das lied ist das wohl einfachste lied.

ist das gh world tour?
da hab ich das lied auf expert BLIND geschafft.

aber ja, fürs erste mal ist das natürlich gut, auch wenns nur mit 3 tasten war ;-)

btw: senbei, mach mal ein paar smileys hin, ich glaube du verwirrst lucie XD
Bild

Benutzeravatar
Grimmi Meloni
Admin
Beiträge: 4428
Registriert: So 8. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von Grimmi Meloni » Di 4. Jan 2011, 10:38

Für den Einstieg ist jeder Score in dem Bereich gut. Aber man muß natürlich auch ehrlich sein, und sagen, daß die 3 Knöpfe eigentlich noch keine Wirkliche herausforderung sind. Die eigentliche Challenge der Guitar Sims liegt IMHO im Umgreifen aka. 4 Finger vs. 5 Knöpfe.

Dafür steigt damit gleichzeitig aber auch genau der Fun-Faktor. Ist einfach ein tolles Gefühl wenn man das Solo ordentlich runter spielt und das Gefühl hat sich die Finger dabei zu verknoten. ;-)

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1140
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von Lucie » Di 4. Jan 2011, 11:14

Grimmi Meloni hat geschrieben:Für den Einstieg ist jeder Score in dem Bereich gut. Aber man muß natürlich auch ehrlich sein, und sagen, daß die 3 Knöpfe eigentlich noch keine Wirkliche herausforderung sind. Die eigentliche Challenge der Guitar Sims liegt IMHO im Umgreifen aka. 4 Finger vs. 5 Knöpfe.

Dafür steigt damit gleichzeitig aber auch genau der Fun-Faktor. Ist einfach ein tolles Gefühl wenn man das Solo ordentlich runter spielt und das Gefühl hat sich die Finger dabei zu verknoten. ;-)

Hehe :)
Ja....bin schon gespannt darauf....
Ich wusel derzeit bei leichteren 4 Knopf sachen rum......irgendwie greif ich permanent daneben.....gibt so böse schiefe töne *lach*
Hab mit 4 Knöppeckens noch nix über 90% geschafft.....na ja, ich spiels auch nur sehr selten :)
Aber immerhin bekomm ichs shconmal gecleart....ist auch schon nen kleiner Fortschritt :P

Gibts da irgendwie ne Anleitung oder so, wie man die Gitarre am besten greift?
Oder muss das jeder selbst für sich rausfinden wie ers am besten kann?
Auf 4 kam ich ja recht schnell....aber 5? *Das Fingerbrechübung vom feinsten ist* :lol:

mmmh...müsst eigendlich mal wieder ne Runde spielen :D

Ach irgendwie komm ich mit doof vor....
Der Schmichel erzählt uns hier von dieser tollen neuen Gitarre mit Rock Band 3 da (würd ich auch mal gerne testen *sabber*) und ich brech mit die Finger bei dem versuch n paar tasten mei den ganzen Guitar Hero zu treffen :?

Irgendwie hab ich das Gefühl ich komme für alles n paar jahre zu spät.... löl

Aodat
Resident
Beiträge: 155
Registriert: Di 6. Mär 2007, 00:00
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von Aodat » Do 6. Jan 2011, 17:55

Hmm das Thema 3. 4. 5. Tasten

Guitar Hero zeigt es einem falsch mit dem leicht nur 3 Tasten benutzen mittel 4 der Sprung auf Schwer mit 5 Tasten incl umgreifen ist teilweise sehr schwer.

Man wird dran gewöhnt immer die gleiche Taste mit den gleichen Finger zu benutzen,fatal in meinen Augen. (Auch aus meiner erfahrung der Sprung bei GH2 von 4 auf 5 Tasten hat bei mir sehr lange gedauert)

Rock Band 3 zeigt wie es besser geht von Anfang an wird auch bei leicht alle Tasten benutzt. Bei Leicht und Mittel wird Orange nicht massiv abgefragt so das es frustig wird, aber immer zwischen durch mal damit man sich nicht antrainiert immer die gleichen Finger für die Tasten zu benutzen.

Wie man Richtig Spielt gibts kein Patent ... ich merke es bei mir mal spiele ich mit 3 Finger mal mit 4, auch auf Con´s immer wieder beobachtet das es kein Rezept gibt ^^;

Auch mit nur 2 Fingern kann man auf den Höchsten Schwierigkeitsgrad spielen.


Wenn es unmöglich klingt versuche Schwer zu Spielen wenn du nur GH hast, damit du dir nicht zu sehr das "Immer die gleiche Taste mit den gleichen Finger" spielen angewöhnst. Das Abgewöhnen ist wesentlich Schwerer als das an trainieren.


MfG

Ao

T3h_Maddi
Resident
Beiträge: 789
Registriert: Mi 29. Okt 2003, 00:00
Wohnort: Geislingen bei Balingen
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von T3h_Maddi » So 9. Jan 2011, 22:22

Mal wieder nen bisschen Spammen. Voll die Erfolge gehabt ey! XD

Bild

Bild

Bild

Chemical Warfare ist echt fies!! D:
Ja verdammt ich lebe noch! XD

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1140
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Guitar Hero

Beitrag von Lucie » Sa 5. Mär 2011, 02:03

Hab eben meinen zweiten 100% score geholt!!!
Zwar immer noch auf leicht....aber trotzdem!!!
*freu*
:D

eeh, es war American Woman...hab den song vorher noch nie gespielt oder gehört...mmh....egaaal *freu*
pic--> http://a5.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos- ... 4028_n.jpg


Hab außerdem spontan etliche auf 99% gebracht...hab immer irgendwo ne Note verfehlt...mmh...

Ich glaub ich sollte Anfangen 4 Knöpfe zu spielen :)

Edit.... 1 Stunde später:
Yeah...hab mal diverses zeugs auf Mittel ausprobiert und da auch was ganz nettes beommen, ist ich glaub der 3. oder 4. song auf der schwierigkeitsstufe und mein erster mit 4 Sternchen :)
pic ----> http://a4.sphotos.ak.fbcdn.net/hphotos- ... 0568_n.jpg

Antworten

Zurück zu „Sonstige Bemani- und Musikspiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast