Frage zu Beatmania Controller

Für alle Controller, auf denen man besser nicht tanzen sollte

Moderator: Moderatoren

Antworten
Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Frage zu Beatmania Controller

Beitrag von Rubbinnexx » So 24. Apr 2005, 16:23

Ich will mir in nächster Zeit nen Beatmania Controller kaufen (den normalen nicht den Arcade. Is mir zuuuuuuuuuuuuuuuuuu teuer).
Kann ich den Controller auch am USB-Adapter anschließen, damit ich auch am PC IIDXn kann?

LostTemplar
Elite-Member
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: bei Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von LostTemplar » So 24. Apr 2005, 16:24

ja

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » So 24. Apr 2005, 16:27

thx.

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Di 10. Mai 2005, 15:22

So hab jetzt endlich meinen Conroller.
Gleich ausprobiert und hab dabei gemerkt, dass die Keys nich an den Ecken so sauber runtergehen. Hab sofort ein Mod von bemanistyle.com ausprobiert. Um den Schaltweg zu verkürzen wurde Moßgummi hergenommen. Hat aber auch noch nicht so gut funktioniert. Dann hab ich das "IIDX 7 cent" Mod gemacht. Funktioniert jetzt um einiges besser. Aber da ist immer noch eine Sache die mich stört:
wenn ich das Turntable etwas fester anstoße, damit es sich schneller dreht, dann brummt es so komisch. Hat jetzt keinen einfluss auf das Spiel, aber es nervt. Ist das "normal" ? Kann man dagegen was tun?

Benutzeravatar
Daxim
Resident
Beiträge: 615
Registriert: Sa 17. Jul 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Daxim » Di 10. Mai 2005, 16:14

Ich hab selten auch so ein schleifendes, kratzendes Geräusch am Turntable. Ich finde das nicht normal.
Ich hatte einmal eine Signatur, und sie war gut.

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Di 10. Mai 2005, 16:31

aufschrauben, nachgucken. zwischen dem turntable und dem plastik wo das turntable aufliegt sind so 2 plastikringe. wenn da ein krümel plastik oder sowas dazwischen ist kann das zu den geräuschen führen. also schön sauber machen...

und wenn ihr schon dabei seid: geht in nen laden und klaut euch am obststand so eine dünne obsttüte, legt da einen von den plastikringen drauf und zeichnet diesen mit nem edding o.ä. nach.
dann die "tütenringe" ausschneiden. jetzt das turntable wieder zusammenbauen, unten ein plastikring, dann ein "tütenring", plastikring, "tütenring". schraube wieder reindrehen, fertig. sollte nichmehr kratzen, und das turntable lässt sich viel einfacher drehen.
Bild

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Di 10. Mai 2005, 16:40

Geht da auch Brotzeittütchien oder son durchsichtiger Müllbeutel?

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Di 10. Mai 2005, 16:58

keine ahnung, wichtig ist nur: die tüte muss "rutschig" sein wie'd sau! je "rutschiger" desto besser. probiers halt einfach aus...
Bild

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Di 10. Mai 2005, 17:13

mmh....
dann könnte man ja ne tüte nehmen und einfach Speiseöl drauftun.
Also ich werd mal das mit (nur) der Tüte ausprobieren.

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Di 10. Mai 2005, 17:21

Rubbinnexx hat geschrieben:mmh....
dann könnte man ja ne tüte nehmen und einfach Speiseöl drauftun.
8O

meinste das jetzt im ernst?


ähm, hey, das is immer noch ein elektrisches teil, ich würd da nix flüssiges draufmachen, vor allem kein speiseöl!
das wird doch ranzig, fängt an zu stinken, trocknet, und dann würd es wieder kratzen...
Bild

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2122
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Di 10. Mai 2005, 18:15

ne war bloß so ne blöde idee.
hab ja gesagt, dass ich NUR die Tüte nehme. :wink:

Benutzeravatar
Grimmi Meloni
Admin
Beiträge: 4428
Registriert: So 8. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmi Meloni » Di 10. Mai 2005, 21:57

Hmmm... jetzt mal ne "blöde" Frage: Hast Du nen IIDX Controller, oder den PAL 5-Key? Weil so nen brummen wenn man das Deck heftiger anstößt kenne ich wohl - aber nur vom 5-Key. Das Deck von meinem KOC läßt sich auch gar nicht so schnell drehen.

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Mi 11. Mai 2005, 14:46

hier die "bedienungsanleitung" des plastiktütenmod.

http://users.adelphia.net/~kiltz/
Bild

Antworten

Zurück zu „Musikspielcontroller“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste