Wie jetzt was jetzt???

Erfahrungen und Neuigkeiten rund um Machine Dance in Spielhallen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Blackheart
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Fr 4. Mär 2005, 00:00

Wie jetzt was jetzt???

Beitrag von Blackheart » Mo 7. Mär 2005, 20:22

Hi!

Frage:
- Wo kann man nen EuroMix2 Kaufen?
- Was kostet der?
- Woher beziehe ich den als "Aufsteller"?
- Muss ich ihn dann kaufen oder mieten?

DANKE!!!

Benutzeravatar
Shuku
Resident
Beiträge: 398
Registriert: Sa 13. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Shuku » Mo 7. Mär 2005, 20:30

Ich weiß nur noch, das der irgendwas zwischen ~ 12000€-15000€ gekostet hat. Den Rest musst du noch von anderen erfahren ^^

mfg,
Dirk
<|404notfound> when you play DDR, you're dancing with SATAN
<|404notfound> unless, you know, you're doing two player
<|404notfound> because then Satan doesn't have room to play

http://bash.org/

LostTemplar
Elite-Member
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: bei Bamberg
Kontaktdaten:

Beitrag von LostTemplar » Mo 7. Mär 2005, 20:31

-EuroMix2 +Extreme

Danke.

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Beitrag von Rubbinnexx » Mo 7. Mär 2005, 20:31

Mein Tip geh mal googlen. :wink:
Zum Preis:
Schweineteuer. Kostet schon ein paar Tausend.
Wieso, möchtest du einen Kaufen?

Schmichel
Admin
Beiträge: 4478
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Mo 7. Mär 2005, 20:56

Mir bekannte Händler:
http://www.channelbeat.com/
http://www.coinopexpress.com/
http://www.positivegaming.com/
http://www.arcaderick.net/
Letzter hat zwar keine Automaten gelistet, kann aber laut eigener Aussage welche besorgen.
Richte dich auf einen Kaufpreis zwischen 10000€ und 17000€ ein, je nachdem ob du einen neuen oder gebrauchten haben möchtest, ein Händler der die Vermietet ist mir nicht bekannt.
Desweiteren kann ich LostTemplar nur zustimmen, der DDR Extreme ist erheblich besser als der Euromix2, allerdings derzeit kaum zu bekommen. Es gibt aber Upgradekits für ältere Automaten (ab 3rd Mix), da können dir die o.g. Händler sicherlich weiterhelfen.
Falls Du planst die Maschine zu transportieren bedenke das der Automat nehezu 500KG wiegt und auch ziemlich hoch ist, der Transport ist also nicht sonderlich einfach. Ausserdem muss man vor dem Transport das Dancepad vom Automaten trennen, dafür ist auf jeden Fall Werkzeug erforderlich.

Michael

Benutzeravatar
Rodent
Elite-Member
Beiträge: 1325
Registriert: Mo 7. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Rodent » Di 8. Mär 2005, 08:30

danke schmichel für die liste,

wir in at suchen ja auch einen günstigen :)

übrigens,
ein extreme jap sollte es ab 6000 Euro geben...

lg
alex

Benutzeravatar
FoxMcCloud
Member
Beiträge: 78
Registriert: Mi 16. Feb 2005, 00:00

Beitrag von FoxMcCloud » Di 8. Mär 2005, 13:25

Blackheart, ich würde auch sagen du siehst vom Kauf eines Euromix ab und nimmst stattdessen den Extreme.

Benutzeravatar
cebix
Stealth Insider 2004
Beiträge: 1288
Registriert: Di 9. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Beitrag von cebix » Di 8. Mär 2005, 13:54

Ist in dem Preis auch ein Wartungsvertrag o.ä. enthalten, oder was macht man, wenn die Maschine kaputt geht? Zum Händler zurückbringen ist ja wohl eher nicht drin.
踊るアホに見るアホ、同じアホなら踊らにゃ損々。

Exim
Resident
Beiträge: 102
Registriert: Sa 10. Apr 2004, 23:00
Wohnort: Zürich

Beitrag von Exim » Mi 9. Mär 2005, 08:47

selbst reparieren und warten!
Deshalb haben Automatenaufsteller auch jeweils mindestens einen Techniker angestellt.. (was glaubst du, wie oft Flippermaschinen kaputt gehen..?)
Zudem sind Arcade-Automaten nicht dermassen schwierig zu warten.

Antworten

Zurück zu „Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste