Arcade Locations - Rest von Europa

Erfahrungen und Neuigkeiten rund um Machine Dance in Spielhallen

Moderator: Moderatoren

tr0n
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 00:00

Beitrag von tr0n » Mi 10. Jan 2007, 11:25

Ja, gibt's. Von Berlin-Schönefeld oder Köln/Bonn mit Germanwings.

Übrigens gibt's in Stockholm auch noch etwas mehr zu sehen als Spielhallen. Tivoli Gröna Lund z.B. ;-)

Ema-Chan
Member
Beiträge: 43
Registriert: Di 9. Jan 2007, 00:00
Wohnort: Schweden
Kontaktdaten:

Beitrag von Ema-Chan » Mi 10. Jan 2007, 12:00

Tivoli, Gröna lund kostet eintritt. Des weiteren war ich da noch nicht ;-)

Ich werd mich aber mal erkundigen.

tr0n
Newbie
Beiträge: 3
Registriert: Mo 8. Jan 2007, 00:00

Beitrag von tr0n » Mi 23. Jul 2008, 07:40

Habe bei meinen Touren durch die Skandinavischen Freizeitparks noch die eine oder andere Maschine entdeckt:

Finnland
Helsinki / Freizeitpark "Linnanmäki"
Direkt am Haupteingang in der Spielhalle steht ein EuroMix 2 (wenn ich mich recht erinnere), die finnische DDR-Community hat sogar einen Infozettel an der Maschine angebracht und erklärt auf Finnisch, was das überhaupt ist und wie man das spielt. :-)

Tampere / Freizeitpark "Särkänniemi"
In der Spielhalle, welche in einem alten 180°-Kino untergebracht ist, innerhalb der Achterbahn "Korkkiruuvi" ("Korkenzieher") befindet sich ein Pump It Up. Was genau für einer, hab ich gerade nicht im Kopf, find ich persönlich aber eh uninteressant. :-)

Schweden
Göteborg / Freizeitpark "Liseberg"
Dort sind wohl Maschinen verschwunden bzw. umgebaut worden. Von vorher geschätzten 6 oder 7 stehen jetzt nur noch 5 im Park: 2 ITG's, 2 DS Euromix 2 und ein DS Max. (wenn ich mich da auch wieder recht erinnere :-))
Die Automaten befinden sich in der großen Spielhalle zwischen "Kanonen" und "Sagoslottet", max. 3 Lieder für 10SEK. Der ITG wird sehr häufig von Schwedischen Machinedancern belagert und zum Qualmen gebracht. :-)


Von den Maschinen habe ich auch Fotos, bei Gelegenheit kann ich sie -sofern gewünscht- mal uploaden. Ggf. kann ich auch Infos für die Erstellung einer VPedia-Seite über die jeweiligen Automatenstandorte liefern.

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Beitrag von DK3 » Mi 23. Jul 2008, 10:03

tr0n hat geschrieben:Von den Maschinen habe ich auch Fotos, bei Gelegenheit kann ich sie -sofern gewünscht- mal uploaden. Ggf. kann ich auch Infos für die Erstellung einer VPedia-Seite über die jeweiligen Automatenstandorte liefern.
Ja bitte!

Benutzeravatar
Grimmi Meloni
Admin
Beiträge: 4428
Registriert: So 8. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmi Meloni » Mi 6. Aug 2008, 14:01

tr0n hat geschrieben:Von den Maschinen habe ich auch Fotos, bei Gelegenheit kann ich sie -sofern gewünscht- mal uploaden. Ggf. kann ich auch Infos für die Erstellung einer VPedia-Seite über die jeweiligen Automatenstandorte liefern.
Spricht doch bitte mal Senbei-Sama an. Es gibt meines Wissens eine Vorlage für diese Seiten, so daß Du auch große Vorkenntnisse diese Seiten im Wiki anlegen kannst.

Benutzeravatar
LaMa
Resident
Beiträge: 198
Registriert: Do 17. Jul 2008, 23:00
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Beitrag von LaMa » Do 11. Sep 2008, 15:16

Hm.. wie sieht das in Irland aus? Bzw. eigentlich Dublin? Weiß jemand, ob und wo es da ein ITG gibt? =)

Benutzeravatar
schleiereule
Elite-Member
Beiträge: 1460
Registriert: Sa 8. Dez 2007, 00:00
Wohnort: Frankfurt/Main

Beitrag von schleiereule » Sa 13. Sep 2008, 09:15

LaMa hat geschrieben:Hm.. wie sieht das in Irland aus? Bzw. eigentlich Dublin? Weiß jemand, ob und wo es da ein ITG gibt? =)
Großbritannien und Irland sind von DDR UK bezüglich des Machine Dances gut kartografiert. Dort kannst du entweder in die Weltkarte zoomen oder besser direkt rechts "Irland" und dann eine Stadt anklicken. Ich sehe dort auf die schnelle einen ITG aufgeführt, evtl. rückversichern (DDR-UK-Forum, Mail), dass die Machine noch steht.

Benutzeravatar
Mary-Chan
Resident
Beiträge: 337
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:00
Wohnort: Bad Vöslau (zeitweise Wien)
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary-Chan » Di 14. Jul 2009, 09:33

ENGLAND
London - Luton Airport

Im Terminal (Ebene 2) gibt es eine kleine Spielhalle Namens Gamegrid mit ca. 10 Automaten. In der rechten Ecke steht ein Dancing Stage Euro Mix2. Automat ist in einem recht guten Zustand allerdings ist er etwas leise.

1 Pfund - 1 Credit = 3 songs
1 Credit für Single
2 Credits für Double

Benutzeravatar
AnnaMaria
Member
Beiträge: 93
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 23:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von AnnaMaria » Mo 3. Sep 2012, 14:10

TEXEL (NL)

War gerade auf Texel und hab nen Piu Pro entdeckt :)
Er steht in der Bowling-Bar in De Koog. Der Automat ist in einem super Zustand und auch laut genug. Abends ist nur die Umgebungsmusik etwas störend.
1Euro pro Credit = 5 songs

lovelx
Newbie
Beiträge: 14
Registriert: Fr 17. Aug 2012, 21:12

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von lovelx » Fr 19. Okt 2012, 03:24

ENGLAND

In England war ich im Kino und dann stand da zufällig 'n DDR Automat rum. War 'ne Klassenfahrt mit vielen Leuten, vorher mussten wir schnell ins Kino, nachher war der komplette Arcadebereich abgeschlossen, da stand allerdings noch ein wenig rum.

Odeon,
The Printworks,
27 Withy Grove,
Manchester,
Greater Manchester,
M4 2BS, United Kingdom.

Benutzeravatar
rullu
Member
Beiträge: 22
Registriert: Do 20. Sep 2012, 10:19
Wohnort: NRW

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von rullu » Di 9. Apr 2013, 16:53

Laut Zenius Vanisher sollen in Frankreich IIDX19 stehen.
Weiß jemand genaueres ?

Mary-Chan²
Member
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 10:07

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von Mary-Chan² » Mi 10. Apr 2013, 08:29

Sind meines Wissens nach Private Automaten. Werd mal rumfragen.

Benutzeravatar
Aposke
Resident
Beiträge: 127
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:28

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von Aposke » Do 7. Aug 2014, 00:58

England hat jetzt IIDX PENDUAL (seit dem 20.10.) und pop'n music 14.
Die beiden stehen zusammen mit einer DDR2014-Maschine in Astro City Southend, Essex. Wahrscheinlich die deutschland-nächste Location mit einem öffentlichen IIDX (Flüge kosten hin- und zurück auch nur so um die 60-90€).

Benutzeravatar
DerSeegler
Member
Beiträge: 45
Registriert: Mi 6. Aug 2014, 10:47
Wohnort: Weiterstadt
Kontaktdaten:

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von DerSeegler » Mo 27. Okt 2014, 12:18

Mal ein Update zu den Automaten im/am Disneyland Paris, da ich am Wochenende dort war. Das NEX Arcade wurde geschlossen und steht jetzt leer. Im Disneyland steht im Arcade Beta noch der Dancing Stage Fusion Automat, allerdings befindet dieser sich in einem furchtbaren Zustand. Jeder Spieler hat mindestens einen Pfeil der selten bis gar nicht auslöst. Also absolut nicht spielbar.
Bild
Interessieren täte mich jetzt aber was aus dem SuperNOVA Automaten geworden ist, der dort auch mal gestanden haben soll. Werde die diesbezüglich mal anschreiben, vielleicht hab ich ja Glück und bekomm ne Antwort.

Benutzeravatar
Machesheiß
Newbie
Beiträge: 8
Registriert: Mo 3. Nov 2014, 16:37

Re: Arcade Locations - Rest von Europa

Beitrag von Machesheiß » Mi 12. Nov 2014, 08:53

DerSeegler hat geschrieben:Mal ein Update zu den Automaten im/am Disneyland Paris, da ich am Wochenende dort war. Das NEX Arcade wurde geschlossen und steht jetzt leer. Im Disneyland steht im Arcade Beta noch der Dancing Stage Fusion Automat, allerdings befindet dieser sich in einem furchtbaren Zustand. Jeder Spieler hat mindestens einen Pfeil der selten bis gar nicht auslöst. Also absolut nicht spielbar.
Bild
Interessieren täte mich jetzt aber was aus dem SuperNOVA Automaten geworden ist, der dort auch mal gestanden haben soll. Werde die diesbezüglich mal anschreiben, vielleicht hab ich ja Glück und bekomm ne Antwort.
Moin, sage mal, hast du von dem Automaten oder von anderen eventuell hochaufgelöste, scharfe
Fotos? Am besten einen Frontalaufnahme. Ich will mir schon länger mit einem Foto von
einem Dance Revolution oder einen Automaten dieser Art eine große Klebefolie bedrucken lassen und
habe selber keine guten Dateien. Ich hab auch einen Anbieter gefunden der das macht,
vor allem in beliebigen Größen. Das Ziel ist es nämlich meine Zimmertür zu einem Arcadeautomaten zu machen 8)
Das wäre so geil. Quasi durch das Gerät in meine Gamehöhle. Dafür muss die Aufnahme halt top sein. Im Netz ist immer alles
so klein, da wird das glaub ich zu pixelig. Falls du ne Quelle weist, wäre mir damit auch geholfen.
Gruß!
Julius
Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei.

George Orwell

Antworten

Zurück zu „Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste