Reisebericht London (August 2013)

Erfahrungen und Neuigkeiten rund um Machine Dance in Spielhallen

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
Senbei-Sama
Admin
Beiträge: 4594
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Hamburg

Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Senbei-Sama » Di 13. Aug 2013, 21:15

Ich war Ende Juli/Anfang August acht Tage in London. Hier ein paar (für Euch relevante) Informationen.

Ich habe insgesamt vier Arcades besucht. Zu dem Trocadero brauche ich wohl nichts zu schreiben, das Ding ist tot! Dort stehen lediglich nur noch Leichen von Automaten und der ganze Komplex kommt einem Handy-Cover-Basar gleich... T_T

Bei den anderen Arcades habe ich mich an der Liste auf Zenius-I-Vanisher orientiert, welche recht aktuell ist.

Las Vegas
West End, London, United Kingdom, Europe
Wow, ein Fest für Musikspiel-Liebhaber. Aktuell stehen dort:
  • DDR X2 (DDR X-Series Cab mit "oldschool"-Pads)
  • DS SuperNOVA
  • DJMAX TECHNIKA2
  • PIU Fiesta 2 (FX Cab)
  • PIU PRO 2 (TX Cab)
  • THE★BishiBashi
THE★BishiBashi ist der Knaller! :lol: Der X2 ist unspielbar. Mit Technika werde ich nicht warm. PRO2 ist UBER und Fiesta 2 wird die ganze Zeit von Einheimischen belagert!

Namco Station Funscape
Westminster, London, United Kingdom, Europe
  • DDR X2
  • DS EuroMIX2
  • DS SuperNOVA
  • GH Arcade
Hatte nur auf dem X2 gespielt, der war okay. Aber der Komplex hat definitiv noch die Bezeichnung Arcade verdient und ist auf jeden Fall einen Besuch wert! Allein weil dort ein OutRun 2 SP DX steht! Kracher! Hier ein paar (Handy-)Impressionen.

Queens Ice And Bowl
Bayswater, London, United Kingdom, Europe
Dort steht ein MAX2! ZOMGWTFBBQ, für mich natürlich ein Fest! War IMO recht gut spielbar.

Wo ich nicht war, ist die The Heart Of Gaming-Arcade (Acton, London, United Kingdom, Europe). Die Jungs haben wohl einen X3 Vs. 2nd Mix.
BEMANI-oldschool-MANIAC

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von maiwurm » Mi 14. Aug 2013, 08:24

jo, bin Ende August drei Tage dort. Werd dann wohl ins Las Vegas gehen :)
Bild

Schmichel
Admin
Beiträge: 4482
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Schmichel » Mi 14. Aug 2013, 10:14

Schau dir auch Heart of Gaming an, kostet afaik 10Pfund Eintritt aber die Automaten sind alle auf Free Play.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Ching » Mo 10. Feb 2014, 01:37

Ich bin manchmal in London, war deshalb öfters in der Las Vegas Arcade.
Der Pro2 wurde gegen Infinity ausgetauscht, DJMAX Technika 2 auf 3 geupgraded. Dort gibt es auch eine Guitar Hero Arcade.
Pump It Up Fiesta 2 ist die beliebteste Arcade dort, und ab und zu gibt es auch einige Freestyles zu sehen.

Mit Toby Na Nakhorn, ein langjähriger Pump Spieler/Freestyler, wurde bei Las Vegas endlich jemand angeheuert, der Ahnung von Arcades hat. Er hat vor, eine richtige Community aufzubauen und die angesagtesten (Musik-)Spiele nach London zu bringen, und er wird auch regelmäßig Turniere organisieren. Bin gespannt wie sich die Arcade entwickelt.

Am Montag - Freitag bekommt man zwischen 9 und 14 Uhr 5 Credits geschenkt, wenn man sich eine (kostenlose) VIP Karte besorgt.

Hier die Facebook Seite, betrieben von Toby:
https://www.facebook.com/LasVegasArcadeSoho

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Ching » Fr 11. Jul 2014, 21:59

Sogar die BBC berichtet von Heart of Gaming, mit Video:
http://www.bbc.com/news/magazine-28202061

Benutzeravatar
Aposke
Resident
Beiträge: 127
Registriert: Di 25. Mär 2014, 23:28

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Aposke » Mi 16. Jul 2014, 21:49

Ich habe bisher von HoG nur schlechtes gehört, um ehrlich zu sein. Unter anderem hat der Inhaber, Mark Starkey, eine der ITG-Maschinen, die dort stehen, von einem Freund geliehen, und als dieser seine Maschine wieder zurückhaben wollte, hat Mark Geld dafür gefordert, was der eigentliche Besitzer nicht aufbringen konnte und damit seine Maschine verloren hat.

HoG hat außerdem (das kann ich leider aus persönlicher Erfahrung her bestätigen) eine sehr elitäre Atmosphäre – auf den ITGs stehen meistens Platzhirsche, die einen stundenlang nicht ran lassen (dank Freeplay) und wenn man mal drankommt, gibt es tatsächlich Leute, die einen von der Maschine vertreiben, weil "man eh nur 6er spielt". An dem Punkt habe ich es echt bereut, 10€ für den Eintritt gezahlt zu haben, und habe den Rest des Nachmittags mürrisch an den paar Retro-Arcades, die sie hatten, verbracht.

Das einzige, was ich wirklich positiv bei HoG fand, war, dass man sich anscheinend echt um die Arcademaschinen gekümmert hat. ITG, für die 15 Minuten, die ich darauf spielen durfte, war klasse, und die alten Cabinets waren ebenfalls sehr gut in Stand. Leider macht das für mich nicht genug wieder wett, um HoG nochmal einen Besuch abzustatten – einen Typen, der seinem Freund eine Arcademaschine faktisch stielt, will ich nicht unterstützen. Es gibt auch noch so genügend andere gute Arcades in London, teilweise sogar mit noch mehr Auswahl (siehe Las Vegas, Astro City, etc.)

EDIT: Vor einer Woche ist noch eine tolle Aktion auf Mark's Konto gegangen – er hat einer anderen Arcade in Southend-on-Sea zwei Arcadepanel für Street Fighter und King of Fighters gestohlen (unter der Prämisse, er wolle sie "reparieren", und einer angeblichen Absprache mit einem der Community Manager). Das ganze ist auf Video aufgenommen worden, aber der Besitzer der Arcade in Southend weigert sich bisher, rechtliche Schritte einzuleiten. Ganz großes Kino, was da abläuft.

Benutzeravatar
Senbei-Sama
Admin
Beiträge: 4594
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Senbei-Sama » Mo 23. Nov 2015, 18:27

Ich war kürzlich ein paar Tage in London, daher mal ein Update.

Las Vegas
Alle Automaten noch vorhanden. Auf den DDR-/DS-Maschinen läuft jetzt OpenITG oder so ein Quatsch. Wird aber laut einem Local gut angenommen. Was auf den PIUs derzeit läuft kann ich nicht sagen. Zudem haben sie jetzt einen taiko no tatsujin (13 IIRC).

Namco Station Funscape
Die DDR-/DS-Maschinen stehen noch. Der EM2 ist nun ein EM1 (Ja, ein Downgrade) Der OutRun 2 SP DX ist weg T_T Sehr schade, jetzt lohnt der Besuch IMO nicht mehr.

Queens Ice And Bowl
Der MAX2 hat jetzt auch eine andere Version laufen. EuroMIX2. Kein schlechter Mix. MAX2 hätte ich aber lieber gehabt :/

Zudem gibt es eine neue Arcade nähe der Underground-Station "Angel": VEGA. IIDX, pnm und DDR. Die Automaten standen vorher in Southend und sind in einem super Zustand.


Ich habe während meines Trips auf keinem einzigen Tanzautomaten gestanden. Umso mehr habe ich IIDX gespielt. Einen Abend waren wir allein in der kleinen Halle. Ein Spaß!

Hier noch ein paar Handy-Bilder, primär aus dem Las Vegas und feat. Ching:
http://imgur.com/a/olNIK
BEMANI-oldschool-MANIAC

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Ching » Di 24. Nov 2015, 21:54

Senbei-Sama hat geschrieben: Las Vegas
Was auf den PIUs derzeit läuft kann ich nicht sagen.
Es gibt einen Pump It Up Prime und einen Pump It Up Infinity Automaten. Außerdem gibt es seit neuestem Initial D.

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Re: Reisebericht London (August 2013)

Beitrag von Ching » Mo 14. Dez 2015, 23:12

Las Vegas hat neben einer Facebook Seite auch eine Instagram Seite, auf der es viele Photos und Videos von Spielen gibt:

https://www.instagram.com/lasvegasarcadesoho/

Ein Video von mir bei einem Taiko no Tatsujin Turnier: https://www.instagram.com/p/-68WichHZe/ ... arcadesoho

Ein Video von mir beim PIU Eurocup Finale:
https://www.instagram.com/p/5APurYhHZl/ ... arcadesoho

PIU 5 Spieler Routine (bin ganz links): https://www.instagram.com/p/6-V4V4hHRy/ ... arcadesoho

PIU Freestyle:
https://www.instagram.com/p/4r_0oVhHS5/ ... arcadesoho
https://www.instagram.com/p/1Blu5nhHUm/ ... arcadesoho

ITG Freestyle:
https://www.instagram.com/p/4Hli0FhHe-/ ... arcadesoho
https://www.instagram.com/p/4HlLC6hHeT/ ... arcadesoho

Antworten

Zurück zu „Arcade“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast