Pump it up Exceed auf PS/2

Tipps, Techniken und Diskussion um das Gameplay von Pump It Up

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2491
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Pump it up Exceed auf PS/2

Beitrag von flotaku » Fr 17. Dez 2004, 17:28

yesss, endlich ist es da, mein vor über einem monat bestelltes pump it up exceed + matte.

also gleich in die ps2 geschmissen, und losgesteppt.

erstmal auf dem einfachsten schwierigkeitsgrad (normal), das erste lied, war ein 1 (?fuss?) song, gleichmal mit s und allen perfects bestanden. hm, nuja, bin halt ein naturtalent :wink: .

beim zweiten lied (3(?fuss?)) wurds dann schon etwas schwerer, aber immer noch relativ locker.

also erstmal eine schwierigkeitsstufe höher. drittes lied 6 (?fuss?), und zack! war ich weg.... problem: 1/8, 1/16... pfeile haben keine andere farbe, es ist also so wie wenn man in ddr flat spielt.

hm, kagge, also wieder auf normal gestellt, und ma eben locker winter gecleared.

als bonusstage hab ich dann beethoven virus gezockt, als mitten im song die matte ausfiel.

doppelkagg.

ok, ich hab schon in einigen foren gelesen dass das mit der zeit weggeht, aber es nervt halt wenn man vor jedem zweiten lied die matte aus- und wieder einstöpseln muss, damit das nicht wieder passiert.


nuja, danach hab ich mich dann erstma mit den menüs beschäftigt:

huiuiui, falls das nächste ddr so ne geile menügrafik kriegen sollte *lechz*...

in den options kann man das spiel (bzw die menüs...) komplett auf englisch stellen, die grafik ist, wie schon erwähnt, obererste sahne, alles sehr stylish.

was extrem kagge ist: keine records anschaubar, kein übungsmodus...

dafür aber ein videomodus, wo man sich die musikvideos angucken kann, yay!



die matte:

die matte besitzt 10 tasten, die wichtigsten sind die obenlinks- und obenrechtstasten, untenlinks- und untenrechts, plus die taste in der mitte.

ausserdem sind noch links, unten, oben, rechtstasten drauf, und eine back taste.

allerdings kann man die (meines erachtens nach) sehr gut verarbeitete matte nicht für ddr nehmen, da die pui-matte nen usbstecker hat.

gameplay: äh, kennt jemand ddr? stellt euch jetzt einfach nur vor dass die ddrmatte ein wenig gedreht wird, so dass alle pfeile diagonal sind, dazu noch eine taste in der mitte, fertig.

vom gameplay her genau das selbe wie ddr, nur halt mit einer taste (mitte) mehr, an die man sich aber schnell gewöhnt.

musik: nuja, wenn man zum ersten mal einige (eher unbekannte) tracks hört,... äh, koreanische popmusik is nicht so jedermanns geschmack, aber nach ein paarmaligem anhören entfalten die stücke durchaus ihren eigenen charme.

ok, die bekannteren piu tracks sind eh über jeden zweifel erhaben (besonders die "klasssischen", wie zb winter, beethoven virus, bee, csiko's post........)


für alle die lieber bilder bzw musik sprechen lassen wollen:

video's & review von play-asia:

http://www.play-asia.com/paOS-17-74-oo.html

mp3's + noch ein paar video's

http://www.piugame.com/ das ist die offizielle homepage von andamiro (dem hersteller), also sind die mp3's legal downloadbar (zumal eh "nur" songs von BanYa downloadbar sind (eh, banyasongs sind die besten!!!!), also keine lizensierten).

PS:
BanYa: alle(?) original pump it up tracks sind von BanYa, banya ist allerdingso keine einzelne person wie zb naoki, sondern mehrere leute die für andamiro tracks für piu machen.

so, fertig, muss weiter zocken...
Bild

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2491
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Fr 17. Dez 2004, 19:38

soadale, erstma pause machen.

2ter eindruck: goil!

endlich ma ein spiel dass einen so richtig über die matte jagd!
ok, in ddr wird man auch ganz schön rumgescheucht, aber in piu, alter schlabbe! und ich hab bisher noch nichtmal den crazy schwierigkeitsgrad ausprobiert.
aber schon bei dem lied oy oy oy auf normal musste dich bewegen, auf hard... goil.

allerdings sind die steps ohne speedmod nur sehr schwer zu lesen, aber egal, speedmods forevahhhhhh!!!

dann sind mir noch weitere (eigentlich kleinere) mängel aufgefallen, die aber (gerade weil es so viele kleine sind) nerven:

-nicht alle songs auf allen schwierigkeitsgraden anwählbar

-kein 1,5 speedmod :(

-man kann einen laufenden song nicht canceln

-die luor tasten sind extrem störend, denn so hat man während der songauswahl keinen platz auf der matte. nur in der mitte, die muss man aber 2mal zur songauswahl drücken, was dazu führt dass man entweder von der matte runtergeht und 2x center drückt, oder 2 kleine hüpfer macht. doof. die luor tasten hätten sie auch weglassen können, den songs kann man auch mit den diagonaltasten wählen.

-wenn man im original mode spielt, und rausgeht, wird nicht automatisch gespeichert (wie dass beim arcade mode der fall ist). einen menüpunkt unter options zum manuellen speichern gibt's auch nicht.

-keine anzeige ob man einen song schon geschafft hat, bzw eine bewertung/score im der songauswahlbildschirm

-die mods sind etwas dumm einzugeben. um speedmods zb einzugeben muss man lo, ro, lo, ro, center drücken, dabei klickt man allerdings wild in den menüs rum

-beim eintragen eines namens in der highscoreliste ist es nicht möglich start (oder ähnliches) zu drücken, wenn man nur 3 buchstaben eingeben will. so muss man nach 3 buchstaben ewig rumscrollen, bis man auf end drücken kann.

-man kann die timer nicht abstellen

-man kann im video mode nicht alle songs hintereinander anschauen, sondern muss jedes video einzeln auswählen.


ok, das hört sich jetzt an als wär das spiel totaler mist, allerdings kommen ja nicht alle mängel gleichzeitig zum tragen, und ausserdem rockt das spiel einfach wie's sau!
Zuletzt geändert von flotaku am Sa 18. Dez 2004, 12:52, insgesamt 1-mal geändert.
Bild

Scorpion
Resident
Beiträge: 403
Registriert: Do 24. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Scorpion » Fr 17. Dez 2004, 22:10

Hm, klingt ja net schlecht, aber gibts auch ein paar programer Vids?

Auf www.piugame.com seh ich nur Freestyles, die sind zwar auch nicht übel, aber man sieht nix von Schwierigkeitsgraden ^^

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2491
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Fr 17. Dez 2004, 22:52

Auf www.piugame.com seh ich nur Freestyles, die sind zwar auch nicht übel, aber man sieht nix von Schwierigkeitsgraden ^^
http://pumpers.info/index.php ein paar freestyle videos und ein "normales" skill video (extra für dich rausgesucht, der song heist extravaganza)
(alter schlabbe, da merkt man das piu vor allem für freestyles ideal ist. tausende sites durchsucht, und nur ein skillvideo gefunden)

hier noch ein paar links:

www.Pumpxtreme.net amerikanisches forum, 2 freestylevid's (unbedingt run to you saugen!!!)

http://www.pumpwarriors.com/ - freestyles noch und nöcher....
Bild

Scorpion
Resident
Beiträge: 403
Registriert: Do 24. Jun 2004, 23:00
Wohnort: Köln

Beitrag von Scorpion » Sa 18. Dez 2004, 12:10

Ah, danke für das Skillvideo :D

Freestyle scheint ja echt vielfältiger zu sein, ob es wohl auch mal einen Automaten in Deutschland geben wird? :twisted:

Dann wünsch ich dir noch weiterhin viel Spass :D

DarkestDevil
Member
Beiträge: 30
Registriert: Sa 25. Okt 2003, 23:00

Beitrag von DarkestDevil » Di 28. Dez 2004, 16:00

Mein PIU wurde gerade verschickt *freu* :D

Hab mal zwei kleine Fragen:

Gibt es bei PIU auch sowelche Mörder Tracks wie MAX 300 etc.?!

Kann man auch double spielen?

Benutzeravatar
Shuku
Resident
Beiträge: 398
Registriert: Sa 13. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Köln

Re: Pump it up

Beitrag von Shuku » Di 28. Dez 2004, 17:38

flotaku hat geschrieben:banya ist allerdingso keine einzelne person wie zb naoki, sondern mehrere leute die für andamiro tracks für piu machen.
Naoki ist zwar nicht mehrere Personen, aber mehrere Personen sind Naoki o_0

mfg,
Shukusatsu / Dirk
<|404notfound> when you play DDR, you're dancing with SATAN
<|404notfound> unless, you know, you're doing two player
<|404notfound> because then Satan doesn't have room to play

http://bash.org/

Benutzeravatar
Senbei-Sama
Admin
Beiträge: 4572
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Hamburg

Re: Pump it up

Beitrag von Senbei-Sama » Di 28. Dez 2004, 17:46

Shukusatsu hat geschrieben:
flotaku hat geschrieben:banya ist allerdingso keine einzelne person wie zb naoki, sondern mehrere leute die für andamiro tracks für piu machen.
Naoki ist zwar nicht mehrere Personen, aber mehrere Personen sind Naoki o_0

mfg,
Shukusatsu / Dirk
Naoki Maeda ist actually eine Person, der den Artist "Naoki" darstellt.
BEMANI-oldschool-MANIAC

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2491
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Re: Pump it up

Beitrag von flotaku » Di 28. Dez 2004, 19:39

Senbei-Sama hat geschrieben:
Shukusatsu hat geschrieben:
flotaku hat geschrieben:banya ist allerdingso keine einzelne person wie zb naoki, sondern mehrere leute die für andamiro tracks für piu machen.
Naoki ist zwar nicht mehrere Personen, aber mehrere Personen sind Naoki o_0

mfg,
Shukusatsu / Dirk
Naoki Maeda ist actually eine Person, der den Artist "Naoki" darstellt.
argh, das meine ich doch! naoki ist eine einzelne person, banya sind mehrere personen. so.

@darkest devil:
1. jein. von der musik her ist kein vergleichbarer max titel vorhanden, von den steps her...
nuja, piu wird, so wie ich gelesen habe, in den höheren schwierigkeitsgraden von piu zockern als "fast unmenschlich schwer" beschrieben.
ausserdem soll es von den superschweren songs mehr als nur eine handvoll geben (bin ja leider noch immer bei den beiden einfacheren schwierigkeitsgraden, wegen dem mattenproblem (jaja, iss klar, gell :wink: )


double ist möglich, es gibt 2 schwierigkeitsgrade: freestyle & nightmare (nightmare steps gehen oft über den 10 ?fuss? level, also wirklich nur was für profis).

man braucht dafür allerdings ne 2te matte ( :wink: )
Bild

Benutzeravatar
Senbei-Sama
Admin
Beiträge: 4572
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Senbei-Sama » Di 28. Dez 2004, 23:36

Kennt ihr doch dieses alte Vid, wo ein Typ double zu sonem 50er/60er(?)-Jahre Track abgeht, das war niiiiiice.
BEMANI-oldschool-MANIAC

Benutzeravatar
Grimmi Meloni
Admin
Beiträge: 4428
Registriert: So 8. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Beitrag von Grimmi Meloni » Mi 29. Dez 2004, 10:43

Ich hab Double letztes Jahr auf einer Arcade im Universal "Port Aventura" in Spanien gespielt. Das war schon recht nett, und klappte auch nach ein paar Fails schon so einigermaßen. Allerdings war da auch nicht an irgendwas höher als als glaube Level 3 zu denken. Aber PIU ist auf jedenfall auch ganz witzig.

Benutzeravatar
Senbei-Sama
Admin
Beiträge: 4572
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: Hamburg

Beitrag von Senbei-Sama » Do 3. Feb 2005, 11:34

Weil DDR ja langweilig ist, habe ich mich ein bisschen mit der Thematik beschäftigt und ich muss sagen: Hola! Nice!
Die Musik sagt mir schonmal sehr zu, das einzige Problem ist halt die Matte. Wie siehts mit der aus? Auch nach 2 Monaten defekt? Kann mal jmd ein paar Shots von allen möglichen Blickwinklen liefern? Gemoddet werden müsste die wie jede andere Softmatte sicherlich auch um das verrutschen zu verringern bzw den Verschleiß hinaus zu zögern!?

edit:
Es gibt ja ein PS2-USB-Pad und ein PC-USB-Pad...Ist das PS2 Pad zu PC kompatibel?
BEMANI-oldschool-MANIAC

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2491
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Beitrag von flotaku » Sa 5. Feb 2005, 22:40

mensch senbei, du bist doch auch des öfteren im bemanistyle forum, guck ma da nach der pc/konsolen pad frage.
is schon so lange her, aber ich weiss glaub ich noch das das konsolenteil net mit prex 3 für pc kompatibel ist, bin mir aber net sicher.



zur matte:

joaaaa, also meine mackt immer noch rum. hab allerdings noch net so lange draufgespielt, insgesammt vielleicht so 2-3 stunden.

gegen das verutschen hilft (trommelwirbel): klebeband!


fotos sollten klargehen, kommen so gegen sonntag/ anfang der woche.
Bild

Benutzeravatar
boldo
Deutscher Meister im Machine Dance 2006
Beiträge: 306
Registriert: Do 10. Jun 2004, 23:00
Wohnort: passau
Kontaktdaten:

Beitrag von boldo » Mo 7. Feb 2005, 10:56

hi

also als ich wiederma lin ungarn war habe mein vater und meine brüder mit mir jedes Spielezenter um Budapest abgecklapert ,allerdings haben wir statt einem DDr- einen PIU Automaten gefunden , also gleich mal entschieden zu tanzen (3 Spiele =100Forint =ca 45 cent) nach einer stunde oder so versuchte ich mich an Mr Larpus (ca 10 sterne ) und mit D gemeistert.

mfg,
boldo

PS: das war im westend city center in budapest. (für interesente)

Benutzeravatar
Daxim
Resident
Beiträge: 613
Registriert: Sa 17. Jul 2004, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von Daxim » Mo 7. Feb 2005, 11:54


Antworten

Zurück zu „PIU Gameplay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste