Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Offizielle Versionen für Videospielkonsolen und Computer

Moderator: Moderatoren

Rubbinnexx
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2121
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von Rubbinnexx » Di 18. Mai 2010, 22:01

zwergloh hat geschrieben:Die Lieder haben bis zu 15 Füßen. Also ein Lied auf einer alten Version mit 10 Füßen hat da plötzlich 15. Ist komisch mit dem Umrechnen.
grob kann man sagen: ddrx difficulty / 1,5 = alte ddr difficulty
es geht aber auch ueber die 15 hinaus, wodurch alte songs wie max unlimited heavy oder psmo auch schwerer als max300 heavy eingestuft sind, was frueher nicht der fall war.

Benutzeravatar
Biohazard
Elite-Member
Beiträge: 1254
Registriert: Mo 8. Nov 2004, 00:00
Wohnort: Worms, Rheinland-Pfalz
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von Biohazard » Di 18. Mai 2010, 23:23

Welche Features von einem Spiel geboten werden, könnt ihr im Wiki rauslesen.
Was an dieser Stelle fehlt ist eine Tabelle, aus der man sehen kann welche JP, US und EU Versionen dasselbe Interface bzw. dieselben Features nutzt.

Ich stelle das hier mal schnell für die PS2 Spiele zusammen (chronologisch nach dem Erscheinungsdatum sortiert):
- DDR MAX (JP), DDR MAX (US)
- DDR MAX2 (JP), DS MegaMix (EU), DDR MAX2 (US), DS Fever (EU)
- DDR EXTREME (JP), DDR Party Colelction (JP)
- DDR EXTREME (US), DDR FESTIVAL (JP), DS Fusion (EU)
- DDR EXTREME2 (US), DS MAX (EU), DDR STR!KE (JP)
- DDR SuperNOVA (US), DDR SuperNOVA (JP), DS SuperNOVA (EU)
- DDR SuperNOVA2 (US), DDR SuperNOVA2 (JP), DS SuperNOVA2 (EU)
- DDR X (US), DDR X (JP), DDR X2 (US)

Jetzt braucht ihr nur noch ein Spiel der jeweiligen Reihe anschauen und kennt im Prinzip auch die anderen. Alles klar? :D

So, ich hoffe das hilft dem einen oder anderen bei der Wahl des Spiels. ;)
#myanarchy @ QuakeNet
#vierpfeile @ QuakeNet

[url=http://www.youtube.com/Biohazard83][size=100][b]Meine YouTube-Videos[/b][/size][/url]

Schmichel
Admin
Beiträge: 4477
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von Schmichel » Mi 19. Mai 2010, 20:00

Biohazard hat geschrieben:Jetzt braucht ihr nur noch ein Spiel der jeweiligen Reihe anschauen und kennt im Prinzip auch die anderen.
Naja, die Spiele teilen sich ja nur das Interface, vom der Musik her haben die teilweise ja gar nichts miteinander zu tun. Dennoch danke für die Liste, so kann man zumindest nachvollziehen welche Titel chronologisch zusammengehören. Ich aktualisiere jetzt mal den ersten Post, ich hoffe das ich etwas halbwegs verständliches zusammenschreibe :D

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Schmichel
Admin
Beiträge: 4477
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von Schmichel » Mi 19. Mai 2010, 20:52

Doppelpost FTW ;)

Der erste Beitrag ist jetzt aktualisiert, ich veruch mal einige der Fragen hier kombiniert zu beantworten:
Ja, DS SuperNova und SuperNova2 solltest du auf jeden Fall als Empfehlung aufnehmen. Ich würde auch mit SuperNova, SuperNova 2 und Max als Empfehlung anfangen, denn nicht jeder hat eine gemoddete PS2.
Ist aktualisiert. Ich bin dennoch dafür das Extreme jap als erstes genannt wird, da es nach wie vor dass mit großem Abstand beste DDR Spiel ist, sowohl von der Qualität als auch vom Umfang her. 111 Titel in einem Spiel ist deutlich mehr als was alle anderen bieten, so gesehen sind sogar die Sammlerpreise ok, wenn man mal schaut wieviel Minuten Musik im Spiel sind. Das es nicht auf einer Europäischen PS2 läut wird ja vorher im Text genau erklärt. Wenn ich die Wahl hätte zwischen allen Eurotieln oder nur Extreme würde ich nicht eine Sekunde überlegen und Extreme kaufen ;) Im Paket mit der japanischen Party Collection hat man dann ein best of der ersten acht Arcade Versionen, auch wenn das Preis/Leistungsverhältnis der Party Collection deutlich schlechter ist, da dort nur etwas über 40 Titel enthalten sind, darunter allerdings viele der DDR Klassiker. Vielleicht sollte ich mal ein Retro Review von den Spielen machen.
Bei DDR Extreme sollte man noch erwähnen, dass (nach meinem Wissen) die Oberfläche Japanisch "spricht" und damit für Einsteiger nicht unbedingt leicht zu bedienen ist.
Nein, das Interface ist größtenteils in Englisch, die Bedienung ist kein Probnlem. Lediglich eine Musiktitel sind in japanischen Schriftzeichen im Songwheel. Nur die neuen japanischen PS2 Versionen haben kein englisches Interface mehr.
Gibt es davon überhaupt eine PAL-Version?
zum Thema DDR X

Nein, DDR X gibt es nur als US und Japan Version, DDR X2 nur als US Version. Es werden in Europa und Asien aiuch keine weiteren DDR Spiele für die PS2 mehr kommen. In Maerika erscheinen die Spiele nur, weil die PlayStation2 (!) vor kurem mit großem Erfolg in Südamerika veröffentlicht wurde, DDR ist offensichtlich eine der erfolgreichsten Serien dort. Darum haben die US Versionen neuerdings auch eine Sprachsauswahl (Englisch, Spanisch, Französisch).
Als Pal Versionen gibt es nur Max, Megamix, Fever, Fusion, SuperNova, SuperNova 2 für die PS2 und dann noch DisneyMix, Parts Edition, Fever, Fusion und den EuroMix für die PS1.
Vorsicht vor Fever und Fusion als PS1 Version, dort fehlen etliche Lieder und sie sind technisch ne Katastrophe. Megamix und Fever für die PS2 sind zwar technisch ok, haben aber nur knapp über 20 Lieder und lohnen sich nur aus Sammlergründen oder wenn man unbedingt einen Song daraus spielen will.
Und die Schwierigkeiten sind etwas anders. Die Lieder haben bis zu 15 Füßen.
18 Fuss, die muss man aber freispielen ;) Die Skala geht bis 20. Es ist in der tat etwa alte Wertung x1,5, allerdings sind einige Titel nach wie vor sehr seltsam eingestuft.

DDR X war auch der erste PS2 Titel seit langem, welcher ein neues Spielelement bringt: Die "Shockarrows", welche in etwa den Minen aus In The Groove entsprechen. Wenn sie durch das Ziel gehen darf man nicht auf den Pfeilen stehen. Shockarrows gibt es grundsätzlich nur auf allen vier Pfeilen gleichzeitig, trifft man sie wird der komplette Setepchart für einen kurzen moment ausgeblendet.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

LostTemplar
Elite-Member
Beiträge: 2449
Registriert: Mi 9. Jul 2003, 23:00
Wohnort: bei Bamberg
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von LostTemplar » Do 27. Mai 2010, 15:30

Schmichel hat geschrieben:Bestes Spiel: DDR Extreme (Japan Version) , sehr große und gute Songliste. Ideale Ergänzung dazu ist die DDR Party Collection (Japan Version), es gibt zwischen den beiden Spielen keinerlei Überschneidungen in der Songliste.
Das mag ja Erbsenzaehlerei sein, aber war nicht in beiden Spielen We Will Rock You?

The_Basilisc
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:18

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von The_Basilisc » Mi 14. Mär 2012, 19:22

leute ich hab das ddr itg fürn pc hab raus gfunden wie man lieder importieren kann ich suche seit längerer zeit das dancing stage euromix 1 song pack wenn wer was hat wo man das runterladen kann wäre toll wenn ihr das posten könntet

Benutzeravatar
Lucie
Elite-Member
Beiträge: 1139
Registriert: So 25. Apr 2010, 22:12
Wohnort: Wuppertal
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von Lucie » Mi 14. Mär 2012, 20:18

DDR ITG?
Eehm, das sind 2 verschiedene spiele.
Meinst du ITG PC oder Stepmania? :p


EDIT:
Ah ha, Wilkommen und hast ne PN.

The_Basilisc
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:18

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von The_Basilisc » Mi 14. Mär 2012, 22:45

hat sich schon erledigt danke

tamashii
Newbie
Beiträge: 1
Registriert: Mi 6. Feb 2013, 14:47
Wohnort: Berlin

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von tamashii » Mi 6. Feb 2013, 16:45

Nachdem "da kann man bestimmt gut DDR spielen" sich zu einem wichtigen Auswahlkriterium für Cons gemausert hat, dachte ich es wird Zeit eine Anschaffung für zu Haus in Erwägung zu ziehen.

Fakten: Ich werde nur wenig Gelegenheit haben zu spielen, aufgrund Zeit- und Platzmangels. Größere Geldausgaben sind daher erstmal tabu.
Wir haben eine regelmaßig benutze PS1 hier. Vorhandene Laptops sind ebenfalls sehr betagt (6/7 Jahre), mit entsprechenden ausgereizten Ressourcen, wesshalb ich lieber die PS nutzen würde.

Entsprechend ist die Auswahl an Spielen afaik auf 5 Varianten geschrumpft. Welche davon empfehlt ihr? Kriegt man die günstig? Habt ihr 'nen Vorschlag, wo ich suchen sollte?
alea iacta est
42

Benutzeravatar
DanieluYoshikoto
Resident
Beiträge: 183
Registriert: Mi 22. Sep 2010, 16:04
Wohnort: in der nähe von Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von DanieluYoshikoto » Di 19. Feb 2013, 20:41

6 / 7 Jahre alt?
Also bei mir hat das Stepmania 4.0(alpha) noch ziemlich gut gelaufen... also müsste die 3.9+ Version von Stepmania auch noch ihren Dienst erweisen können. Wie es mit OpenITG aber aussieht, weiß ich nicht, das es zu der Zeit noch nicht erschienen war.
Bild
(Warnung! Internetseite erhält japanische Sprache! Betreten auf eigene Gefahr oder soetwas in der Art!)

gettingbetter
Resident
Beiträge: 273
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: Für Neueinsteiger: Was soll ich kaufen?

Beitrag von gettingbetter » Mi 20. Feb 2013, 14:20

Eben, ITG läuft da sehr gut drauf und StepMania 3.9 auch, je nachdem wie Leistungsfähig die Laptops sind kann man da ja die Hintergrundvideos abstellen.

Vor etwa einem Jahr wurden auch die letzten Foampads auf Ebay verschleudert (2 Stück für ~17 Euro), Mit denen kann man ohne Fixierung auch den ein oder anderen 8er clearen. Danach fangen aber auch die an zu rutschen.

Antworten

Zurück zu „Heimversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste