Tipps und Tricks zu In The Groove PC und Mac

Offizielle Versionen für Videospielkonsolen und Computer

Moderator: Moderatoren

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Tipps und Tricks zu In The Groove PC und Mac

Beitrag von Schmichel » Sa 19. Aug 2006, 12:39

Gibt es einen Code mit dem ich alle Lieder freischalten kann?

Gebe im Hauptmenu folgende Kombination auf der Tastatur oder auf der Tanzmatte ein: Links, Unten, Oben, Unten, Rechts, Unten, Oben, Unten, Links, Oben, Unten, Oben, Rechts, Oben, Unten, Oben. Wenn Du den Code korrekt eingegeben hast, leuchten im Hintergrund für einen kleinen moment ein paar Sterne auf.

Das Spiel nimmt meine Eingaben nur verzögert an, wie kann ich das ausgleichen?

Starte ein Lied das Du sehr gut kannt, drücke einmal die Taste [F6] sobald das Lied startet. Das Spiel bildet dann einen Mittelwert aus der Abweichung zum Normalwert und fragt dich am Ende des Liedes, ob Du die neue Einstellung übernehmen möchtest.

Benutzeravatar
VikiBuNNy
Member
Beiträge: 44
Registriert: So 13. Aug 2006, 23:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Beitrag von VikiBuNNy » Sa 19. Aug 2006, 13:09

Supii danke Onkel Schmichel- funktioniert sogar xD! *freu*

Lg. BuNNy

Benutzeravatar
tonydanza
Resident
Beiträge: 161
Registriert: Di 24. Mai 2005, 23:00
Wohnort: Wilster
Kontaktdaten:

Beitrag von tonydanza » Sa 9. Sep 2006, 14:50

ääähhhhmmmm, man kann zwar die Liedauswahr nach unterschieden wie Artist oder Titel sortieren lassen aber wie bekomme ich das weg, dass es ist wie aufm DDR Extreme Automaten? Sprich unter A ist nur Anubis usw...
Ich will es wieder so haben wie z.B. bei ITG PS2 version oder aufm Automaten ist. Alle Lieder sollen alphabetisch nach Titel untereinander (sichtbar) sortiert sein.
Kann mir BITTE jemand HELFEN ;)
1000 THX`s schonmal
Wenn man nichts wichtiges zu sagen hat......... einfach mal Fresse halten!

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Sa 9. Sep 2006, 16:46

Man erreicht die Sortierungsfunktion wenn man im Songwheel "oben unten oben unten" wählt, die Option "Gruppierung" entspricht dem System, wie die Lieder auf dem Automaten sortiert sind - alphabetisch, aufgeteilt nach der Spielversion, in der sie zuerst zu finden waren.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Skynet
Resident
Beiträge: 242
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Saarlouis (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skynet » So 10. Sep 2006, 17:40

Ich hab ne Frage zu der Screenshotfunktion: Die funktioniert bei mir nicht. USB Stick wird erkannt. Edits können auch problemlos darauf gespeichert werden. Wenn ich vom Ergebnissbildschirm allerdings einen Screenshot mache, wird dieser weder auf dem Usb Stick noch in dem Screenshotordner im In The Grooveverzeichniss bei Eigene Dateien gespeichert. Kann jemand helfen?

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » So 10. Sep 2006, 17:45

Die Screenshots werden unter Eigene Dateien/In The Groove/Screenshots gespeichert. Bist du sicher das Du wirklich ein Screenshot gemacht hast? Man hört zu Bestätigung ein Geräusch welches sich wie eine anlaoge Kamera klingt. Andere Möglichkeit wäre, das du vielleicht versehentlich im Verzeichnis der Demoversion geschaut hast, sofern du die nicht deinstalliert hast.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Skynet
Resident
Beiträge: 242
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Saarlouis (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skynet » So 10. Sep 2006, 19:28

ja das geräusch höre ich. abgespeichert wird im genannten ordner allerdings nichts.

Also: Beim Resultscreen, links und rechts gleichzeitig drücken. danach spiel beenden und in eigene dateien gehen. ist ja soweit alles richtig oder?

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » So 10. Sep 2006, 19:39

Skynet hat geschrieben:Also: Beim Resultscreen, links und rechts gleichzeitig drücken. danach spiel beenden und in eigene dateien gehen. ist ja soweit alles richtig oder?
Bei der Arcade geht das so, ja, aber in der PC Version speichert man die sceenshots mit der "Druck" Taste. Geht übrigens auch an jeder Stelle im Spiel, nicht nur im Resuldscreen.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Skynet
Resident
Beiträge: 242
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Saarlouis (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skynet » So 10. Sep 2006, 19:46

Ok bin dem Rätsel auf die Spur gekommen. Man kann gleichzeitig links und rechts beim Resultscreen drücken, allerdings werden die screenshots in folgendem ordner abgespeichert: Eigene Dateien/In The Groove/Save/Local Profiles/000000/Screenshots

und nicht wie vermutet: Eigene Dateien/In The Groove/Screenshots dieser ordner bleibt leer


Danke aber für deine Hilfe Schmichel

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » So 10. Sep 2006, 20:59

Das hängt mit dem Profil zusammen. Das Spiel speichert die result-Screenshots für jedes Profil getrennt, dementsprechend landen die dann auch im Unterverzeichniss vom entsprechendem Profil.
Im dem Screenshotverzeichniss was direkt im ITG Verzeichniss liegt landen die Bilder die Du mit der Druck-Taste machst, also die Profilunabhängigen.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Skynet
Resident
Beiträge: 242
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Saarlouis (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skynet » So 10. Sep 2006, 21:01

ok, das wusste ich nicht. Nichts gegen Roxor, aber das Manual könnte etwas ausführlicher sein...

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Beitrag von Ching » Mi 13. Sep 2006, 02:46

Wie sieht es eigentlich mit dem alten Problem, dem Lag, aus, den man von Stepmania her kennt? Wie vergleicht ihr ITG PC mit ITG PS2? Mit der Auto-Offset-Funktion kann man doch nur den Audio-Lag zum Beat und nicht den visuellen Lag aendern, oder?

Benutzeravatar
Skynet
Resident
Beiträge: 242
Registriert: Mo 10. Jan 2005, 00:00
Wohnort: Saarlouis (Saarland)
Kontaktdaten:

Beitrag von Skynet » Mi 13. Sep 2006, 14:12

also hab zwar kein ITG Ps2, kann dir aber sagen, dass ich keine lags bei itg pc feststellen kann. eventuell nur ne ganz ganz kleine verzögerung bei eingeschaltetem video wenn die pfeile kurz vor dem zielbereich sind. fällt aber kaum auf und stört den spielfluss überhaupt nicht.

Schmichel
Admin
Beiträge: 4476
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Mi 13. Sep 2006, 17:43

Von der Software her gibt es keinen Lag, die Autosyncoption funktioniert zuverlässig und liefert bei mir reproduzierbare Ergebnisse. Die Standardeinstellung funktioniert optimal mit dem internen Soundsystem in meinem Laptop, wenn ich mein externes Soundsystem verwende stellt sich das Spiel mit Autosync und bei Verwendung des Impact-Pads oder meiner TX2000 mit USB Controllbox auf den Idalwert von 0.000 :) Man muss allerdings dazu sagen, dass es sich bei dem Soundsystem um eine professionelle Studiohardware handelt, die auf minimalen Lag optimiert wurde.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
Ching
Resident
Beiträge: 305
Registriert: Mo 26. Jan 2004, 00:00
Wohnort: London

Beitrag von Ching » Mi 13. Sep 2006, 22:46

Ich bekomme ein Lag von -0.050 auf der Demo-Version :cry:
Und ich gehoere zu denjenigen, die noch darauf warten muessen, bis CF endlich die PC Cbox rausbringt. Aber gut zu wissen, dass es mit Cbox klappt.

Antworten

Zurück zu „Heimversionen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste