Tipps zur einsparung von Kraft ?

Tipps, Techniken und Diskussion um das Gameplay von Dance Dance Revolution und Dancing Stage

Moderator: Moderatoren

Antworten
Benutzeravatar
pinmanic
Resident
Beiträge: 187
Registriert: Mi 13. Aug 2008, 23:00
Wohnort: Weiterstadt
Kontaktdaten:

Tipps zur einsparung von Kraft ?

Beitrag von pinmanic » Mi 3. Sep 2008, 14:02

Ich verbringe seit einigen Wochen meinen Frühsport mit "Dancing Stage hottest party"

Spiele inzwischen auf 6 Füssen mit Ziel einer "B"-Wertung.
Ich bin nun an einem Punkt angelangt wo es bei vielen Songs nicht mehr daran hakt, daß ich die Schritte nicht mehr folgen kann, sondern, daß meine Kondition nicht mehr erlaubt den Titel zu beenden.
(Bin 43, und etwas übergewichtig)

Die Meiste Energie verbrauche ich wohl bei den Sprüngen.
Gibt es da Tricks?

Gruss Albert

Benutzeravatar
scoobay
Turnier-Champion ITG/ReRave 2012
Beiträge: 1294
Registriert: So 11. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von scoobay » Mi 3. Sep 2008, 14:19

Glaube nicht. Gehöre auch zu denen, die am Anfang oft mit der Ausdauer zu kämpfen hatten =) Bei mir wurde die einfach durch relativ häufiges spielen besser =) Natürlich, kleine Schritte machen spart schon einiges an Ausdauer... Und bei Sprüngen bitte nicht springen, sondern so wenig wie möglich Weg verbrauchen. Gute Spieler bewegen beim spielen eigentlich so wenig wie möglich den Oberkörper.
SO EIN FEUERBALL JUNGE!!! BAM!!!

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1793
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Kurai » Mi 3. Sep 2008, 16:01

Kann scoobay da nur zustimmen: Bewegungen wirklich sehr minimalistisch halten. Wenn du beispielsweise auf youtube mal die 'Profivideos' ansiehst weißt du genau was wir meinen. ^^'
Ergänzend würde ich vllt noch die Technik erwähnen. Wenn du bei Crossovern (LOROLOROL) beispielsweise Tiptoing betreibst ist das auch nicht gerade energiesparend. XP
Schau dazu mal hier rein!
Und wenn du wirklich regelmäßig spielst kommt die Kondition ganz von allein, keine Sorge! ^^

Schmichel
Admin
Beiträge: 4482
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Mi 3. Sep 2008, 16:31

Wie schon geschrieben wurde: Füsse wenig anheben, nicht zu weit aussen spielen. Wichtig ist auch das man die Pfeile sauber lesen kann, dann bewegt man sich kontrollierter und braucht weniger Energie. An dem Punkt wo du jetzt bist lohnt es sich auch mal wieder auf 3-4 fuss zurückzugehen und Timing zu üben. Versuch mal ne AAA Wertung (alles Perfect) bei nem leichten Song zu bekommen. Wenn das klappt spiel mal wieder was schweres, du wirst dich wundern wie leicht dann alles plötzlich geht. Mit dem Alter und Gewicht hat das nicht so sehr viel zu tun, ich bin ja auch nicht mehr so jung, habe 20kg zuviel und schaffe 11er. Alles eine Frage der Übung :)

Hier noch drei Spieltechnikvideos:

http://www.youtube.com/watch?v=hyv-DtXD_jw
http://www.youtube.com/watch?v=6tP3tXClLyI
http://www.youtube.com/watch?v=Q1gEX2a7oUQ

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Antworten

Zurück zu „DDR / DS Gameplay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste