REFLEC BEAT kommt für iOS

Alles rund um die Heim- und Arcade-Versionen der aktuellen "Touch"-Musikspielgeneration

Moderator: Moderatoren

Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Schmichel » Mo 20. Jun 2011, 20:23

Verkauf wird ähnlich sein wie bei jubeat für iOS, drei Songs sind bei dem kostenlosen Spiel dabei, die restlichen Lieder muss man als Songpacks kaufen. Jetzt fehlt eigentlich nur noch DJ Max Technica für iOS...

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von maiwurm » Fr 1. Jul 2011, 11:55

Jetzt fehlt eigentlich immer noch nur noch mein ipad :( bzw das Geld dafür :(
Bild

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1801
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Kurai » Fr 1. Jul 2011, 12:57

maiwurm hat geschrieben:Jetzt fehlt eigentlich immer noch nur noch mein ipad :( bzw das Geld dafür :(
Richtig. Der Drang eins zu kaufen wird immer größer. Schon so viele Gründe... ;___;

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von DK3 » Sa 2. Jul 2011, 12:53

Kurai hat geschrieben:Schon so viele Gründe... ;___;
Da haben wir gestern erst drüber gesprochen :D

1. zuviel Geld!
2. zuviel Geld!
3. immer noch zuviel Geld!
4. Apple-W*ore
5. keine Geduld
6. hatte ich schon zuviel Geld erwähnt? :D

[/OT]

Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Schmichel » Sa 2. Jul 2011, 13:41

Deppenking hat geschrieben:1. zuviel Geld![/OT]
OT:
Sicherlich sind Apple Produkte idR teurer als die Produkte der Mitbewerber, oft auch nicht oder nur teiweise gerchtfertigt. Beim iPad ist es aber eher so, dass das Gerät günstiger ist als die Android Konkurrenz. Wenn man das Gerät dann noch als mobile Spielkonsole betrachtet (genau das ist es für mich) darf man auch nicht ausser acht lassen, das die Software deutlich günstiger ist als für die anderen Mobilgeräte, das teuerste iPad Spiel ist derzeit Final Fantasy 3, welches 13€ kostet (regulärer Preis, kein Angebot), für den DS kostet das Spiel 40€. Und wir reden hier nicht mehr über Miniversionen von irgendwelchen großen Spielen, wie sich vor zwei Jahren für Handys üblich waren, heutzutage sind das vollwertige Spiele die auch grafisch deutlich über Wii/DS/PSP Niveau sind.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von gettingbetter » So 3. Jul 2011, 09:25

Deppenking hat geschrieben:
Kurai hat geschrieben:Schon so viele Gründe... ;___;
Da haben wir gestern erst drüber gesprochen :D

1. zuviel Geld!
2. zuviel Geld!
3. immer noch zuviel Geld!
4. Apple-W*ore
5. keine Geduld
6. hatte ich schon zuviel Geld erwähnt? :D

[/OT]
Gerade auf Ebay nachgeguckt, ein gebrauchtes iPhone EDIT: iPOD Touch 1. Generation kostet um die 80 Euro. Wenn ich nicht gerade am sparen wäre für Gamescom, vierfeier, Flachbildschirm & andere Teure Dinge... :D


@schmichel: Foxconn hatte sich schon mal öffentlich beschwert, dass Apple deutlich weniger Fertigungstoleranzen zulässt als andere Hersteller. Der Theorie über die Spielekonsole will ich mich nicht anschließen, entwerder ist die iPad-Version die dritt/viert/fünftverwurstung eines Spiels oder der Spielumfang ist massiv zurechtgestutzt. Oder die Steuerung ist einfach scheisse, oder oder oder ;)
Zuletzt geändert von gettingbetter am Mo 4. Jul 2011, 19:38, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1801
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Kurai » So 3. Jul 2011, 10:52

gettingbetter hat geschrieben: Gerade auf Ebay nachgeguckt, ein gebrauchtes iPhone Touch 1. Generation kostet um die 80 Euro. Wenn ich nicht gerade am sparen wäre für Gamescom, vierfeier, Flachbildschirm & andere Teure Dinge... :D
Wenn sich das von Spielgefühl her auch noch mit dem iPad(2) vergleichen ließe wäre das eine durchaus tragbare Option...

(btw. Vierfeier ist ein gutes Stichwort...)

@DK: XP

Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Schmichel » So 3. Jul 2011, 11:27

Auf einem iPhone der ersten Generation kann man die aktuellen Spiele nicht mal mehr starten. Ich sehe schon, ich muss mal einen Thread zum Thema "(Musik)spiele auf iOS Geräten" machen und zunächst mal die Grundlagen erklären, zumal das ganze hier inzwischen eh völlig off topic ist. Falls jemand hier sich mit Android, Windows Phone oder einem anderen Betriebssystem für Mobilgeräte gut auskennt: nur zu, allerdings macht es nur Sinn, wenn es für das Gerät auch überhaupt Spiele gibt. Ein Artikel über Snake auf dem Nokia 3110 macht eher keinen Sinn ;)

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
kikjar
Member
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von kikjar » So 3. Jul 2011, 17:49

Gibt's denn schon einen Verkaufstermin bzw. was ist die Quelle der Nachricht?
Jedenfalls eine klasse Nachricht und wird bei entsprechender spielerischer Überzeugung von mir gnadenlos durch In-App-Käufe unterstützt.
Ich hoffe aber, sie verbessern/erweitern das Highscore-System im Vergleich zu Jubeat?!

Benutzeravatar
Oliversum
Resident
Beiträge: 416
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 00:00

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Oliversum » So 3. Jul 2011, 19:43

Ich spiele super gerne Musikspiele, kaufe mir aber kein iPad.
Bin ich jetzt Masochist? :lol:

Kikjar, falls du zur Nwarp kommst, bring mal bitte dein iPad mit.

Benutzeravatar
kikjar
Member
Beiträge: 23
Registriert: Fr 13. Jan 2006, 00:00
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von kikjar » Mo 4. Jul 2011, 19:05

Oliversum hat geschrieben:Ich spiele super gerne Musikspiele, kaufe mir aber kein iPad.
Bin ich jetzt Masochist? :lol:
Würd ich jetzt nicht sagen, da du ja eh gut (soviel ich mitbekommen hab) mit Bemani-Perpherie bestückt bist und insofern ein iPad gar nicht brauchst. Was macht eigentlich euer Custom-Jubeat-Automat? :wink:
Oliversum hat geschrieben:Kikjar, falls du zur Nwarp kommst, bring mal bitte dein iPad mit.
Wenn alsbald ein brauchbarer Termin feststeht und ich Zeit hab, bring ich`s natürlich mit. Ich hoffe bis dahin ist dann auch ReflecBeat schon erhätlich. ^^

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von gettingbetter » Mo 4. Jul 2011, 19:45

Schmichel hat geschrieben:Auf einem iPhone der ersten Generation kann man die aktuellen Spiele nicht mal mehr starten. Ich sehe schon, ich muss mal einen Thread zum Thema "(Musik)spiele auf iOS Geräten" machen und zunächst mal die Grundlagen erklären, zumal das ganze hier inzwischen eh völlig off topic ist. Falls jemand hier sich mit Android, Windows Phone oder einem anderen Betriebssystem für Mobilgeräte gut auskennt: nur zu, allerdings macht es nur Sinn, wenn es für das Gerät auch überhaupt Spiele gibt. Ein Artikel über Snake auf dem Nokia 3110 macht eher keinen Sinn ;)

Michael

Mit ein bisschen "krimineller Energie" geht das sicher ;)

Ich könnte Ein paar Sätze über Android schreiben, problematisch wirds hier nur weil mein Defy nur den halben Markt anzeigt. Beats musste ich z.B. per apk installieren.
Ist eh schade, dass es nur wenige Bezahlinhalte auf Android schaffen. Auf der anderen Seite tut Google auch wenig, um Bezahlinhalte abseits von der Kreditkarte auch bezahlen zu können.

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von maiwurm » Do 7. Jul 2011, 15:52

kikjar hat geschrieben:Custom-Jubeat-Automat?
WANT
Bild

Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von Schmichel » So 13. Nov 2011, 18:25

Release im jp Store am 24.11.

Wie erwartet sind drei Songs bei der kostenlosen App dabei, weitere Lieder gibts in Viererpacks zu je 450Yen

In-App Songs:

威風堂々 by Rb.Conductor
Csikos☆Post Seishun Ska Punk Mix! by TATSUKI BOYZ
Gymnopedie -kors k mix- by kors k

MUSIC PACK 01

limelight world by DJ YOSHITAKA
NoN-Fiction Story! by Creative Life
message by dj TAKA feat.flare
Joyful(じょいふる) by いきものがかり

MUSIC PACK 02

Wuv U by kors k
Sayonara Sekai(サヨナラ・ヘヴン) by 猫叉Master
Niji no Saki ni Nani ga Aru ka(虹の先に何があるか) by あさき
Zankokuna Tenshi no Thesis(残酷な天使のテーゼ) by 高橋洋子

MUSIC PACK 03

Colorful Minutes(カラフルミニッツ) by Qrispy Joybox feat.mao
Silence by 猫叉Master
Yuusei Overdose(優勢オーバードーズ) by PON
robin by S-C-U

Daisy×Daisy PACK

永久のキズナ feat.Another Infinity
萌え度120% feat.Tom-H@ck
Lovers Game feat.Mitchie M
CROSS†BREAKER feat. RYU (BLOOD STAIN CHILD)

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
maiwurm
Turnier-Champion Jubeat 2012
Beiträge: 540
Registriert: So 11. Sep 2005, 23:00
Wohnort: Düseldohf

Re: REFLEC BEAT kommt für iOS

Beitrag von maiwurm » Mi 23. Nov 2011, 21:13

IST RAUS!

Sehr nice, freischaltbarer Kram dabei. Spiel bleibt im Cache anstatt neuzustarten wenn man in iOS zurückgeht. Und endlich Retry bei Songpause möglich.
Aber wie bei Jubeat wieder keine Song-Scores im Leaderboard und keine Achievements.

Bisschen sehr klein auf dem Ipad, aber die Hitbox der Objects ist fair, fast ne ganze Fingerbreite links oder rechts zählt noch als Hit.
Hab es selbst noch nie gespielt, daher ist das Lernen noch etwas arg: WTF die Grünen Objects oben in den Kreisen zu treffen, während unten Holds und Drumrolls reinkommen, uiuiui
Bild

Antworten

Zurück zu „ReRave, Jubeat, ReflecBeat & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast