Musikspiele für iOS

Alles rund um die Heim- und Arcade-Versionen der aktuellen "Touch"-Musikspielgeneration

Moderator: Moderatoren

Antworten
Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Musikspiele für iOS

Beitrag von Schmichel » So 3. Jul 2011, 12:56

Ein Thread für Musikspiele auf Geräten mit dem iOS Betriebssystem. In diesem Thread werden zunächst die Grundsätzlichen Dinge zu dem Betriebssystem erklärt, welche Geräte man nutzen kann, wie man die Spiele kauft usw. Alle Infos hier gelten für den offiziellen Weg, Software zu installieren und auch um die Beschränkungen, die dadurch entstehen. Wir wissen auch, dass man die Geräte hacken kann und damit einige Beschränkungen umgehen kann und es damit auch Raubkopien installieren kann. Jegliche Anfragen, Anleitungen und Links zu dem Thema werden hier kommentarlos gelöscht, wer unbedingt Infos dazu braucht kann ja mal Tante Google fragen.

Alle Infos sind Stand Juli 2011

Worum geht es in diesem Thread?
Um Musikspiele für das iOS Betriebssystem, welches auf den Mobilen Geräten der Firma Apple zum Einsatz kommt.

Welche Geräte nutzen das iOS und sind zum Spielen geeignet?
Derzeit gibt es drei Gerätetypen, welche da iOS nutzen und zum Spielen geeignet sind: iPhone (Mobiltelefon, "Smartphone"), iPod Touch (Mobiler Musikplayer mit Touchscreen) und iPad (Tabletcomputer mit Touchscreen). Bei allen Geräten erfolgt die Steuerung der Spiele über den Topuchscreen, Hardwaretasten zur Spielsteuerung sind nicht vorhanden. Exterene Controller können über Bluetooth Funkverbindung gekoppelt werden, jedoch gibt es derzeit noch kein Musikspiel, welches das nutzt.

Woduch unterscheiden sich die drei Gerätetypen?
iPhone und iPod touch sind Geräte mit einem Bildschirm mit Touchscreen mit etwa 9cm Bildschirmdiagonale im 3:2 Format. Dem iPod touch fehlt gegenüber dem iPhone die Telefonfunktionen, das GPS Satellitennavigationssystem und es hat zudem deutlich schlechtere Kameras.
Das iPad ist eine eigenständige Produktreihe, welche einen Bildschirm mit etwa 25cm Bildschirmdiagonale im 4:3 Format hat.

Wenn iPod/iPhone und iPad unterschiedlich sind, läuft denn jedes Spiel auf beiden Geräten?
Auf dem iPad können auch alle iPhone/iPod Spiele genutzt werden, allerdings in einer Art Emulation, d.h. es wird ein iPhone auf dem Bildschirm in Originalgröße abgebildet in dem das Spiel läuft. Man kann das Bild Vergrößern um den ganzen Bildschirm zu nutzen, allerdings wirkt die Grafik dann sehr grob.
iPad Software kann grundsätzlich nicht auf dem iPhone/iPod genutzt werden.

Es gab ja in den letzten Jahren immer wieder neue Geräte, sind die denn alle untereinander kompatibel?
Grundsätzlich gilt: Neue Geräte können alte Spiele starten, alte Geräte aber nicht immer aktuelle Spiele. Apple aktuelisiert in der Regel einmal Jährlich die Geräte, dabei wird auch auch die Leistungsfähigkeit mehr oder weniger deutlich gesteigert. Da aktuelle Spiele die neuen Möglichkeiten nutzen, laufen die Spiele dann auf alten Geräten nicht mehr bzw nicht mehr vernünftig.
Bei der Hardware spricht man in der Regel von "Gewnerationen", aktuell gibt es beim iPhone und iPod Touch die vierte Generation, beim iPad ist derzeit die zweite Generation aktuell.
Desweiteren wird auch das Betriebssystem iOS selbst weiterentwickelt, aktuell ist das iOS4. Alte Geräte kann man teilweise nicht mehr auf die aktuellen Betriebssysteme aktualisieren. Man kann natürlich lang und breit darüber diskutieren, ob es Sinn macht ein altes Gebrauchtgerät zu kaufen und zu hoffen, dass die Spiele noch vernünftig laufen, letztendlich muss das jeder für sich entscheiden, man sollte allerdings bedenken, dass die Entwickler aktuelle Geräte immer relativ schnell ausnutzen und die Spiele damit nicht mehr auf den alten Geräten vernünftig gespielt werden können. Desweiteren hjaben die neue Geräte Kreiselinstrumentsensoren, wodurch die Steuerung von Spielen die die Neigung des Geröätes abfragen, deutlich besser wird. Derzeit sollte man auf keinen Fall mehr ein iPod bzw iPhone der ersten oder zweiten Generation kaufen. Wer das gerät längere Zeit nutzen möchte ist sicherlich gut beraten, sich ein aktuelles Modell zu kaufen. Man sollte auch beachten, wann es vermutlich ein neue Gerät geben wird, nichts ist ärgerlicher als wenn man ein neues Gerät kauft und das dann zwei Wochen später durch ein aktuelles Gerät abgelöst wird. Bislang waren die Aktualisierungszeiträume: iPad Frühjahr, iPod Herbst, iPhone Sommer/Herbst.

Welches Gerät macht zum Spielen mehr Sinn, iPad oder iPhone/iPod?
Hier kann mnan natürlich streiten, allerdings erscheinen viele Spiele die nur auf dem iPad laufen (die anderen kann man ja eh in der Emulation spielen), ausserdem ist das Spielen durch den großen Bildschirm deutlich angenehmer, man sollte nicht ausser acht lassen, dass man mit den Fingern immer einen Teil des Bildschirmes verdeckt.

Wie kauft man die Software für das Gerät und was kosten die Spiele?
Grundsätzlich werden die Spiele über Downloads verkauft, über den sogenannten App-Store. Bezahlen kann man entweder direkt per Kreditkarte oder man läd ein Guthaben auf das App-Store Konto, die Prepaid Karten dafür sind in allen Elektronikmärkten, an vielen Tankstellen und onlien erhältlich. Jedes Land verfügt über einen eigenen AppStore, zum anmelden muss man einmalig eine Rechnungsadresse angeben, welche in dem jeweiligen Land liegt. Guthabenkarte sind ebenfalls an ein Land gebunden.
sämtliche Kaüfe werden an das App-Store Konto gebunden, nicht an ein Gerät, man kann also die Software ohne weitere Kosten auf jedem Gerät installieren, auf dem das Konto eingerichtet wird. Zur Inbetriebnahme muss jedes Gerät einmal an einen PC/Mac mit iTunes Software angeschlossen werden, diese Einschränkung wird mit der nächsten iOS Version (iOS 5) entfallen. Jede Software kann beliebig oft heruntergeladen werden, es Backup wäre nicht nötig, ausgenommen die Software ist eines Tage im App-Store nicht mehr erhältlich. Ein Gerätebackup wird automatisch angelgt, sobald man das Gerät wieder mit dem PC/Mac verbindt, auf dem das iTunes installiert ist. Es ist zu beachten, das es getrennte Stores für iPad und iPod/iPhone gibt, es kann also passieren das man die iPad Version extra kaufen muss, wenn man die iPod/iPhone Version schon hat. Es gibt aber auch Apps, die generell auf allen Geräten installiert werden können, diese sind im Store durch ein "+" gekennzeichnet. Üblich sind die Universalapps für beide Geräte.

Braucht man eine Schutzfolie für den Touchscreen?
Nein, die Bildschirmoberfläche ist aus Glas und zerkratzt bei normaler Benutzung nicht. Das Glas ist mit einer speziellen Beschichtung versehen, wodurch die unvermeidlichen Fingerabdrücke leicht abgewischt werden können, zum reinigen reicht es im Normalfall aus, einmal mit einem trockenem Tuch mit etwas Druck über das Gerät zu wischen. Bitte beachtet, das es sich um einen sogenannten kapaztiven Touchscreen handelt, er reagiert nicht auf Druck sondern auf Hautberührung. Das hat zur Folge, das man keinen Stylus oder anderen Gegenstand zur Eingabe nutzen kann, inzwischen bieten aber einige Firmen spezielle Stylus an, welche durch eine spezielles Material vom Gerät erkannt werden. Der Bildschirm ist in der lage mehrere Finger gleichzeitig zu erkennen, was bei den klassischen Drucksensitiven Touchscreens wie z.b. bei Nintendo DS nicht möglich ist.

Kann man einen Kopfhörer/Stereoanlage/Fernseher anschliessen?
Kopfhörer/stereoanlage: Ja, über einen normalen 3.5mm Klinkenstecker.
Fernseher: nur mit dem iPad2 (gilt nur für Spiele, andere Funktionen gehen teilweise auch mit anderen Geräten)

Kann man USB geräte zum Speichern von Daten/Datenaustausch anschliessen?
Nein

Wie lange reicht eine Akkuladung, wie werden die Geräte aufgeladen?
Akkulaufzeit hängt von der Anwenung und vom Gerät ab, die Spanne reicht von etwa 5 Stunden (iPod) bis zu 10 Stunden (iPad)
Aufgeladen werden die iPhone/iPod per USB Adapterkabel. Für das iPad ist ein spezielles Ladegerät zu empfehlen, was dem iPad beiliegt. An normalen USB Anschlüssen wird das Gerät nur extrem langsam geladen. Apple Computer haben spezielle USB Anschlüsse, welche das iPad erkennen und dann mehr Leistung zur Verfügung stellen, darüber wird das iPad genau so geladen, wie es auch das ladegerät macht.

Kann ich Screenshots von meinen Highscores machen?
Ja, durch gleichzeitiges Drücken der Power und der Programmendetaste wird der aktuelle Bildschirm als Screenshot im Fotobereich abgelegt.

Welche empfehlenswerten Musikspiele gibt es für iOS?
  • ReRave (Universalapp, 1,59EUR incl 10 Songs, weitere Lieder kostenpflichtig
  • Jukebeat (iPad, kostenlos incl drei Songs, weitere Lieder kostenpflichtig
  • Groove Coaster (Universalapp, 2,39EUR incl 16 Songs, weitere Lieder kostenpflichtig
  • TapTap (iPhone, diverse Spielversionen mit jeweils eigener Musik, ab 1.59EUR
  • Pulse (iPad, 2,99EUR)
  • Rhythm Control (iPhone, IPad, 2,99EUR)
TBC...
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von DK3 » Do 8. Sep 2011, 10:56

Schmichel hat geschrieben:TBC...
Weiter weiter weiter :D

Eine Zwischenfrage: Kann ich das ipad 2 auch an einen Röhren-TV anschließen und ALLE Apps und Videos etc. darauf anzeigen lassen? Habe gehört, dass mit dem normalen AV-Kabel nur Musik und Videos laufen.

Und dann eine Bitte: Musikspiele vorstellen oder zumindest auflisten und wie man sie bezieht. Eine meiner Fragen ist nämlich: Wie kommt man an jap. Apps? Taiko No Tatsujin z.B. ist ja völlig kostenlos dort, gibts hier aber nicht...

Will beim Joe demnächst wieder iPad zocken gehen, also wäre cool hier bald ein paar Titel und vor allem Empfehlungen zu lesen :D

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von gettingbetter » Do 8. Sep 2011, 13:16

Deppenking hat geschrieben:
Schmichel hat geschrieben:TBC...
Weiter weiter weiter :D

Eine Zwischenfrage: Kann ich das ipad 2 auch an einen Röhren-TV anschließen und ALLE Apps und Videos etc. darauf anzeigen lassen? Habe gehört, dass mit dem normalen AV-Kabel nur Musik und Videos laufen.

Und dann eine Bitte: Musikspiele vorstellen oder zumindest auflisten und wie man sie bezieht. Eine meiner Fragen ist nämlich: Wie kommt man an jap. Apps? Taiko No Tatsujin z.B. ist ja völlig kostenlos dort, gibts hier aber nicht...

Will beim Joe demnächst wieder iPad zocken gehen, also wäre cool hier bald ein paar Titel und vor allem Empfehlungen zu lesen :D

Hier, bitte ;)

Bild

JukeBeat ist recht aktuell, die News dazu steht noch aus ;)
Afaik gibts auch noch ne Stepmania-Anpassung namens TapMania

Benutzeravatar
b1nh
Resident
Beiträge: 144
Registriert: Do 3. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von b1nh » Do 8. Sep 2011, 13:44

Deppenking hat geschrieben: Wie kommt man an jap. Apps? Taiko No Tatsujin z.B. ist ja völlig kostenlos dort, gibts hier aber nicht...
Ich vermute mal, dass es dort wie ueberall anders ist: Du brauchst vermutlich einen japanischen iTunes Account um auf die japanischen Inhalte zugreifen zu duerfen ^^
Nyo!

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von DK3 » Do 8. Sep 2011, 14:11

b1nh hat geschrieben:
Deppenking hat geschrieben: Wie kommt man an jap. Apps? Taiko No Tatsujin z.B. ist ja völlig kostenlos dort, gibts hier aber nicht...
Ich vermute mal, dass es dort wie ueberall anders ist: Du brauchst vermutlich einen japanischen iTunes Account um auf die japanischen Inhalte zugreifen zu duerfen ^^
Ja und das heißt genau was? Welche Daten muss man Angeben, was wird evt. überprüft, was nicht? Wie kann ich bezahlen? ... also wirklich... Anfänger :D (-zeile)

Benutzeravatar
b1nh
Resident
Beiträge: 144
Registriert: Do 3. Nov 2005, 00:00
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von b1nh » Do 8. Sep 2011, 14:23

eine Google-Suche hat mir folgende SEite ausgespuckt:
http://nihongoperapera.com/store/itunes ... no-cc.html
Nyo!

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von DK3 » Do 8. Sep 2011, 15:11

Ah cool, ;) Ma schaun, ob das funzt. Vielleicht kann ja jemand auch Erfahrungswerte hier posten?!

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von gettingbetter » Sa 10. Sep 2011, 14:27

Via Facebook gerade gesehen:


‎Harmonix, creators of Rock Band, released their first iOS app today called VidRhythm. It's a music video mashup creator and it's available in the iTunes App Store now for $1.99! Check out what one fan did with Rock Band instruments and the Rock Band theme in VidRhythm: http://www.youtube.com/watch?v=AuqCHvZ4 ... ture=share

Schmichel
Admin
Beiträge: 4496
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von Schmichel » So 11. Sep 2011, 16:35

VidRhytm ist extrem seltsam. Es ist kein Spiel im klassischen Sinne, man nimmt mit der Kamera Videos nach Vorgaben der Software auf, die dann daraus Lieder zusammenbaut. Nette Spielerei für ein zwei Versuche aber das war es dann auch schon, ich würde dafür nicht nochmal Geld ausgeben.

Noch ein Hinweis: Osu! Stream ist wegen Lizenzproblemen aus dem AppStore entfernt worden, es soll angeblich bald eine überarbeitete Version mit anderen Liedern erscheinen.

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
DK3
Event-Manager
Beiträge: 1503
Registriert: Do 11. Aug 2005, 23:00
Wohnort: Bonn

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von DK3 » Di 27. Sep 2011, 09:31

Schmichel hat geschrieben:[*]Rhythm Control (iPhone, IPad, 2,99EUR)[/list]
Die iPad-Variante heißt:

Rhythm Control HD und kostet nur 1,59 €!

Benutzeravatar
Syken
Grillmeister 2015
Beiträge: 483
Registriert: Sa 9. Sep 2006, 23:00
Wohnort: Schortens
Kontaktdaten:

Re: Musikspiele für iOS

Beitrag von Syken » Sa 26. Nov 2011, 00:17

Es gibt noch "The Real DJ" ist ähnlich wie Audiosurf auf dem PC und nutzt wie dieses auf dem Gerät vorhandene Musik, besser gesagt die ipod Musik

Antworten

Zurück zu „ReRave, Jubeat, ReflecBeat & Co“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast