Bericht über Machine Dance bei Galileo

Die aktuellen Themen des Portals

Moderator: Moderatoren

Schmichel
Admin
Beiträge: 4483
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Bericht über Machine Dance bei Galileo

Beitrag von Schmichel » Do 5. Mär 2009, 23:41

Am 13.3. wird in der Sendung Galileo auf Pro7 über Machine Dance berichtet. Es geht dabei speziell darum wie sich Machine Dance positiv auf das Reaktionsvermögen auswirkt. Ein Filmteam von Pro7 hat heute über acht Stunden im Giga Center verbracht und Filmaufnahmen für den Bericht gemacht. Galileo Reporterin Funda Vanroy wurde dabei von Vierpfeile Profispielerin AnnaMaria auf den Pump It Up Pro Automaten eingewiesen und trainiert. Wie bereits erwähnt geht es bei dem Bericht nicht um das Spiel im allgemeinen sondern nur daraum wie sich das Spiel auf die Reaktionen auswirkt. Ein Highlight in dem Bericht düfte die Auswertung einiger Aufnahmen ergeben, welche mit einer Hochgeschwindigkeitskamera gemacht wurden. Warten wir mal ab was wir in dem Bericht zu sehen bekommen, markiert euch die Sendezeit schonmal rot im Kalender.

Michael

Benutzeravatar
akku
Elite-Member
Beiträge: 2643
Registriert: Do 6. Jan 2005, 00:00
Kontaktdaten:

Beitrag von akku » Fr 6. Mär 2009, 01:55

*weg*
Zuletzt geändert von akku am Sa 14. Mär 2009, 19:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
leckse
Member
Beiträge: 51
Registriert: Mo 23. Aug 2004, 23:00
Wohnort: Wien

Beitrag von leckse » Fr 6. Mär 2009, 07:48

die Mühe kann man sich auch sparen: http://www.prosieben.de/video/

Benutzeravatar
Mary-Chan
Resident
Beiträge: 337
Registriert: Di 13. Dez 2005, 00:00
Wohnort: Bad Vöslau (zeitweise Wien)
Kontaktdaten:

Beitrag von Mary-Chan » Fr 6. Mär 2009, 13:09

Kewl... gratz... freu mich schon auf die Sendung. Werd sie mir mit sicherheit ansehen. Go Anna Go.

Benutzeravatar
Oliversum
Resident
Beiträge: 414
Registriert: Mo 29. Okt 2007, 00:00

Beitrag von Oliversum » Fr 6. Mär 2009, 15:39

Hoffentlich wird erwähnt, dass nicht nur durch "Machine Dance" das Reaktionsvermögen verbessert wird,
sondern auch durch andere Musikspiele. :?

Schmichel
Admin
Beiträge: 4483
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Fr 6. Mär 2009, 16:03

Oliversum hat geschrieben:Hoffentlich wird erwähnt, dass nicht nur durch "Machine Dance" das Reaktionsvermögen verbessert wird,
sondern auch durch andere Musikspiele. :?
Wird es nicht, kann ich dir jetzt schon sagen. Es ging ja auch nur daraum ein Beispiel zu zeigen, Machine Dance wirkt sich auf viele andere dinge als das Reaktionsvermögen viel mehr aus genauso wie es zig andere Dinge gibt welche ebenfalls die Reaktion verbessern.
Wer einen Bericht erwartet der Musikspiele allgemein erklärt, Informationen über Machine Dance liefert oder High-Skill Zeugs zeigt sollte besser nicht einschalten. Es wird nicht erwähnt wie das Spiel heißt, wo man es kaufen kann oder wo die Maschine genau steht - das geht aufgrund des Mediengesetzes nicht da es Schleichwerbung wäre. Es geht einzig und allein darum zu zeigen das Machien Dance eine Möglichkeit ist die Reaktionsfähigkeit zu verbessern.

Michael
Zuletzt geändert von Schmichel am Sa 7. Mär 2009, 13:15, insgesamt 1-mal geändert.
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Schmichel
Admin
Beiträge: 4483
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Fr 6. Mär 2009, 16:38

Ein paar Bilder vom dreh:

Bild
Bild
Bild
Bild

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
LaMa
Resident
Beiträge: 198
Registriert: Do 17. Jul 2008, 23:00
Wohnort: Gießen
Kontaktdaten:

Beitrag von LaMa » Fr 6. Mär 2009, 17:46

Wie cool ^_^
Das werd ich auf gar keinen Fall verpassen :D

Benutzeravatar
Kurai
Elite-Member
Beiträge: 1794
Registriert: Fr 14. Okt 2005, 23:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitrag von Kurai » Fr 6. Mär 2009, 19:30

Yay, AnnaMaria rockt! \o/
Bin schon gespannt. *notier*
Endlich mal wieder ein interessantes Thema bei Galileo. =3

Irgendwie faszinieren mich die Schatten auf den Fotos. ^^'

Benutzeravatar
Plugsuit
VP Mitgründer
Beiträge: 2725
Registriert: Mi 25. Jun 2003, 23:00
Wohnort: Springe

Beitrag von Plugsuit » Fr 6. Mär 2009, 19:47

Sehr schön, dass das alles so gut geklappt hat. Dank an Schmichel für die Bearbeitung der Anfrage und die Organisation!

Hat sich das Giga Center denn irgendwie geäußert oder gefreut, dass sie wegen uns mal wieder ein Kamerateam dahatten?

Benutzeravatar
San_Chan
Resident
Beiträge: 278
Registriert: Mi 12. Mai 2004, 23:00
Wohnort: Mittelerde
Kontaktdaten:

Beitrag von San_Chan » Fr 6. Mär 2009, 19:57

Glückwunsch Anna!
Freu mich schon auf die Folge(egal wie unqualifiziert die Typen von ProSieben sind :? ), allein wegen dir! :D
Herzkönigin klug neun Törtchen buk
Auf lauter vergoldeten Kohlen:
Herzbube, der trug sie voller Lug
Hinweg und hat sie gestohlen!

Schmichel
Admin
Beiträge: 4483
Registriert: Sa 8. Nov 2003, 00:00
Wohnort: Lotte / Osnabrück
Kontaktdaten:

Beitrag von Schmichel » Sa 7. Mär 2009, 13:37

Plugsuit hat geschrieben:Hat sich das Giga Center denn irgendwie geäußert oder gefreut, dass sie wegen uns mal wieder ein Kamerateam dahatten?
Prinzipiell waren die schon froh, allerdings gab es wohl etwas Unstimmigkeiten weil sie mit dem Filmteam etwas uneinig waren ob und wie der Name vom GC im Bericht genannt werden kann und darf.
San_Chan hat geschrieben:Freu mich schon auf die Folge(egal wie unqualifiziert die Typen von ProSieben sind :? ), allein wegen dir! :D
Ich hatte einen sehr positiven Eindruck vom Aufnahmeteam, es gab ne klare Storyline nach der gedreht wurde, von daher ist mir auch schon recht klar wie der Bericht aussehen wird, wobei ich natürlich jetzt nur das Rohmaterial kenne und ich auch nicht weiß, was der Off-Sprecher so sagen wird. Verglichen mit dem was ich bisher im GC an Filmaufnahmen mitbekommen habe war das alles um einiges professioneller und durchorganisierter. Das einzige was die Sache manchmal durcheinander brachte war das typische GC Publikum, was manchmal für etwas Stress sorgte ;) (auch wenn ich gehofft hatte, dass die Tagsüber da nicht auftauchen)

Noch ein paar Infos:
Es werden in dem Bericht zwei Songs zu sehen und hören sein:

Die "Wettkämpfe" zwischen AnnaMaria und Funda wurden mit dem Song Mr. Larpusvon BanYa auf Schwierigkeitsstufe 5 gespielt, beim Training mit Funda auf Stufe 1 mit aktiviertem Accelerando Modifier, der die Musik immer schneller werden lässt, solange man keinen Fehler macht (Beispiel: http://www.youtube.com/watch?v=t9wiVqOGPME

Zusätzlich wurden noch einige Aufnahmen gemacht, wo AnnaMaria Re-Rave auf Stufe 11 (Crazy) spielt, ein Stepchart der duch die vielen Crossover sehr schön anzuschauen ist, leider gibt es auf youtube von der Schwierigkeitsstufe kein Video, den Song hören könnt ihr hier: http://www.youtube.com/watch?v=sYhKqOMFvBs

Michael
Offizieller Ansprechpartner von Step Revolution für den Vertrieb von StepManiaX in Europa.

Benutzeravatar
AnnaMaria
Member
Beiträge: 93
Registriert: Sa 29. Jul 2006, 23:00
Wohnort: Düsseldorf
Kontaktdaten:

Beitrag von AnnaMaria » Sa 7. Mär 2009, 14:46

thx :)

ich muss sagen, dass ich auch positiv überrascht war, wie professionell das ganze ablief. bin da eigentlich ganz guter dinge.
war total interessant so einen dreh mal mitzumachen und hat auch wirklich spaß gemacht. ich hoffe, es sieht nicht ganz so gefaked aus, wie es tatsächlich war. mir wurde ja sogar mein text vorgegeben (worüber ich aber schon sehr glücklich war).
übrigens spielen wir fürs reaktionstraining zwischendurch auch virtua fighter und air hockey.

vor einigen aufnahmen habe ich dennoch etwas angst. z.B. mein gesicht beim spielen von re-rave. oh, das wird peinlich :D

derJonas
Resident
Beiträge: 332
Registriert: Di 9. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Gütersloh/Bonn
Kontaktdaten:

Beitrag von derJonas » So 8. Mär 2009, 00:14

AnnaMaria hat geschrieben:vor einigen aufnahmen habe ich dennoch etwas angst. z.B. mein gesicht beim spielen von re-rave. oh, das wird peinlich :D
Ach komm, eine schöne Frau kann doch bekanntlich nichts entstellen. :P

-TigerYoshiki-
Turnier-Champion 2004
Beiträge: 1971
Registriert: Mo 27. Okt 2003, 00:00
Wohnort: Ginsheim-Gustavsburg
Kontaktdaten:

Beitrag von -TigerYoshiki- » So 8. Mär 2009, 19:04

Hoffe das fällt nicht unter die "Die 5 besten Geheimnisse um mit Spaß abzunehmen". Galileo ist einfach mies geworden. Berichte werden 20x recycled, damit 1 Pimpf um die Welt fliegen kann um sich vollzufressen. Dann pushen die noch eigene Formate wie Uri Geller, was natürlich "sehr" wissenschaftlich ist. -.-

Na ja, mal sehen.

Antworten

Zurück zu „Neuigkeiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste