Trainingsorte?

Tipps, Techniken und Diskussion um das Gameplay von In The Groove

Moderator: Moderatoren

Antworten
roadrash
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 12:39
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Trainingsorte?

Beitrag von roadrash » Di 18. Dez 2012, 18:15

Hey!
Ich habe ein kleines Problem...
Mein Vermieter und die Mitmieter fühlen sich durchs ITG-spielen gestört und wollen, dass ich damit aufhöre.

Mich würde nun interessieren, ob jemand von euch ein ähnliches Problem hat/hatte und wie es gelöst wurde. Ich bin hier oben der einzige ITGler und habe auch niemanden in der nähe, bei dem üben könnte. Andernfalls würde ich ja auch eher weniger mit meiner "Flatter-Matte" üben. ;)

Meine Eltern werden das wohl auch nicht zulassen, wenn ich bei denen bin... und wenn, dann stehe ich mitten im Winter in einer undichten Garage, in die es rein regnet... Vermutlich werden die dann ihr PKW auch da rein stellen wollen. Somit gehen mir gerade die alternativen aus.

Ich bin gerade echt ratlos. Ich bedanke mich schon einmal für eure Hilfe!
Keep going!!!

Benutzeravatar
flotaku
die harte sau
Beiträge: 2492
Registriert: Do 10. Jul 2003, 23:00
Wohnort: 66957 schönstes dorf wo gibt auf welt
Kontaktdaten:

Re: Trainingsorte?

Beitrag von flotaku » Mi 19. Dez 2012, 04:49

hast du eine softmatte oder ein metalpad/ selbstgebautes stabiles pad?

es gibt hier ne bauanleitung zum slaine-silentboard, damit wird der trittschall enorm gedämpft. ob das auch mit softmatten noch spielbar ist? keine ahnung...

http://vierpfeile.de/phpBB3/viewtopic.php?f=39&t=614
Bild

Mary-Chan²
Member
Beiträge: 60
Registriert: Mi 21. Nov 2012, 10:07

Re: Trainingsorte?

Beitrag von Mary-Chan² » Mi 19. Dez 2012, 09:28

Hatte letztes Jahr und vor ein paar monaten das selbe passiert. Nur war es ein wenig heftiger.

Es endete damit das ich im Februar meine Wohnung fluchtartig verlassen habe, 5 monate nicht spielen konnte (in dieser zeit nen Platz für mein Baby gesucht und erst ende Juni ne neue Wohnung in Wien und nen Platz für mein 400Kilo Baby gefunden habe. Zwischen meiner neuen Wohnung und meinem Automaten liegen jetzt 42Km und ne zeit von 1 1/2 stunden (wenn man mit öffis fährt und zu fuß geht, mit Auto 35minuten... nach google.maps).

Auch wenn es weiter weg ist, die Location ist gut gelegen, ich hab zwar auch meine Uhrzeiten von wann bis wann ich spielen kann (Nachtruhe und so), ich kann meinen Raum abschließen, ich hab meine Ruhe und dank eines halbwegs gutem Zeitmanagements komm ich auch zu meinen 4 Tagen pro Woche an denen ich spielen gehen kann. Muss aber sagen das ich wirklich glück hatte und ich hoffe du hast das auch.

roadrash
Member
Beiträge: 22
Registriert: Fr 12. Aug 2011, 12:39
Wohnort: Cuxhaven
Kontaktdaten:

Re: Trainingsorte?

Beitrag von roadrash » Mi 19. Dez 2012, 22:14

Also danke schonmal für die Anleitung. muss ich mal schauen... Mit also es ist halt ein Softpad. Ein meiner Meinung nach gutes, aber halt eine Flattermatte". Ich darf zumindest bis zu den Ferien... das heißt bis morgen im Haus der Jugend trainieren^^ Habe da nen eigenen Raum. Konnte heute fast ungestört bis so 21:30 trainieren. Wie das nach den Winterferien und dem Turnier wird muss ich dann schauen.

Morgen will ich nach der Schule weiter machen. Der Raum ist morgen nämlich auch wieder den ganzen Tag frei. Also wenn ich es richtig anstelle, kommt mir bezüglich Öffnungszeiten auch das Cheerleading Training nicht in die quere^^

Auf jeden Fall habe ich schon jetzt ne sehr lange Agenda auf der auch der Bau eines festen Pads vorgesehen ist... Denn so sehr ich meine "Flattermatte" Liebe, möchte ich doch langsam was "richtiges" haben... Der Silentmod wäre natürlich eine Lösung. Vielleicht werde ich mit dem Vermieter mal sprechen, wenn er ausm Urlaub zurück ist.

Aber wenigstens ist bis auf die letzte Woche vor dem Turnier alles relativ safe... Nun muss ich nur noch meine Ellis in den Ferien überzeugen, mich in Ruhe zu lassen^^

Also danke euch beiden.
Keep going!!!

gettingbetter
Resident
Beiträge: 274
Registriert: Fr 23. Mai 2008, 23:00

Re: Trainingsorte?

Beitrag von gettingbetter » Sa 22. Dez 2012, 14:23

Es hört sich vielleicht komisch an, aber wenn du ein paar Strippen ziehen kannst klau doch den Strom vom Lichtschalter, nimm dir nen gebrauchten Intel Atom von der Bucht (~100 Euro) , nen gebrauchten 19" Röhrenmonitor (oft gratis in den lokalen Kleinanzeigen) und übe im Keller :D

Muss natürlich auch mit dem Vermieter abgesprochen werden. Und die Brandschutzauflagen müssen auch eingehalten werden. Willst ja nicht die Stromleitung in der Wand zum Qualmen bringen und im Keller ersticken :?

Antworten

Zurück zu „ITG Gameplay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste