ITG ohne Speedmods spielbar?

Tipps, Techniken und Diskussion um das Gameplay von In The Groove

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
scoobay
Turnier-Champion ITG/ReRave 2012
Beiträge: 1294
Registriert: So 11. Feb 2007, 00:00
Wohnort: Düsseldorf

Re: ITG ohne Speedmods spielbar?

Beitrag von scoobay » Mi 9. Mai 2012, 17:34

~700-800 bpm hallway, merke das ich selbst oft zu verschiedene speedmods wähle. wenn ich nen song sehr gut kenne, wähle ich auch manchmal mehr als 800 bpm. spiele ungern overhead, manche spieler (z.B. rubbinnexx) machen ja gerne den "trick" das wenns auf hallway nicht mehr weitergeht (mehr als x6 auf arcade, bei songs wie anubis zu lahm) auf overhead zu wechseln. mache ich ungern.

könnte denke ich aber auch nen 12er auf x1 clearen, ich finde, die fähigkeit auch langsam lesen zu können ist enorm praktisch was rhythmus/takt angeht und generelles "spielverständnis". lohnt sich definitiv zu üben, macht dich grade in songs mit slowdowns um einiges besser.
SO EIN FEUERBALL JUNGE!!! BAM!!!

Benutzeravatar
FoRCeDNaTuRe
Member
Beiträge: 64
Registriert: Do 12. Apr 2012, 10:53
Wohnort: Aachen, Deutschland, Europa, Die Welt, Milchstraße, Universum.

Re: ITG ohne Speedmods spielbar?

Beitrag von FoRCeDNaTuRe » Do 10. Mai 2012, 11:07

Speedmods wähle ich meistens immer so aus, das das Endergebnis etwa 400-450 BPM ergibt, alles aber auf Hallway.
Im Bezug auf Speed(mods) kann ich songs wie VerTex oder VerTex² gar nicht ausstehen, weil diese bei der höchsten BPM völlig chaotisch für mich werden. Außerdem wird man dann dazu gezwungen, 1x zu nehmen. Und 125 BPM in VerTex mit 16ern und 1x sind gar nicht witzig. >_<
Bester Pass: VerTex (Expert)
Nächster Pass: Summer ~Speedy Mix~ (Expert)

The_Basilisc
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:18

Re: ITG ohne Speedmods spielbar?

Beitrag von The_Basilisc » Di 15. Mai 2012, 14:06

FoRCeDNaTuRe hat geschrieben:Speedmods wähle ich meistens immer so aus, das das Endergebnis etwa 400-450 BPM ergibt, alles aber auf Hallway.
Im Bezug auf Speed(mods) kann ich songs wie VerTex oder VerTex² gar nicht ausstehen, weil diese bei der höchsten BPM völlig chaotisch für mich werden. Außerdem wird man dann dazu gezwungen, 1x zu nehmen. Und 125 BPM in VerTex mit 16ern und 1x sind gar nicht witzig. >_<

Ja wenn man bei vertex 1 u 2 mit x 1,5 spielt is das ende zu schnell wenn mans mit x1 spielt is das ende gut aber der rest zu lahm man hat die qual der wahl

Benutzeravatar
FoRCeDNaTuRe
Member
Beiträge: 64
Registriert: Do 12. Apr 2012, 10:53
Wohnort: Aachen, Deutschland, Europa, Die Welt, Milchstraße, Universum.

Re: ITG ohne Speedmods spielbar?

Beitrag von FoRCeDNaTuRe » Mi 16. Mai 2012, 14:24

Anmerkung:
Ich habe früher als einen trick oft folgendes gemacht: Bei Liedern mit massiven BPM-Änderungen (VerTex, VerTex², Energizer) habe ich 2 Spieler angemeldet, Tanzmatte an P2 angepasst, auf P1 C450 bzw. C300 gewählt, bei beiden Spielern die selbe Schwierigkeitstufe gewählt, und die ganze Zeit auf P1 geschaut. xD
Ich habe aber seit einer gewissen Zeit aufgehört, diesen Trick zu benutzen, weil ich realisiert habe, dass dies nicht fair ist.
Bester Pass: VerTex (Expert)
Nächster Pass: Summer ~Speedy Mix~ (Expert)

The_Basilisc
Member
Beiträge: 55
Registriert: Mi 14. Mär 2012, 19:18

Re: ITG ohne Speedmods spielbar?

Beitrag von The_Basilisc » Di 5. Jun 2012, 02:13

FoRCeDNaTuRe hat geschrieben:Anmerkung:
Ich habe früher als einen trick oft folgendes gemacht: Bei Liedern mit massiven BPM-Änderungen (VerTex, VerTex², Energizer) habe ich 2 Spieler angemeldet, Tanzmatte an P2 angepasst, auf P1 C450 bzw. C300 gewählt, bei beiden Spielern die selbe Schwierigkeitstufe gewählt, und die ganze Zeit auf P1 geschaut. xD
Ich habe aber seit einer gewissen Zeit aufgehört, diesen Trick zu benutzen, weil ich realisiert habe, dass dies nicht fair ist.
Wäre beim Turnier ein guter Trick selbst auf voll profi und nur x1 wählen aber beim andern rüber schaun weil der ne bessere bpm zahl hat hahaha irgendwem gibt es sicher der das macht :mrgreen:

Antworten

Zurück zu „ITG Gameplay“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste