Kulinarische Kostbarkeiten

Alles rund um die 20-Jahres-Feier vom 14. bis 18.06.2023 in Dörverden

Moderator: Moderatoren

Benutzeravatar
besteste
Member
Beiträge: 96
Registriert: So 10. Dez 2006, 00:00
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Kulinarische Kostbarkeiten

Beitrag von besteste »

Was sich meiner Meinung nach auch gut für große Gruppen eignet, sind Tortilla Wraps zum selbst befüllen.

Ich mache die immer Fajita Style mit diversem Gemüse, Guacamole, Sour Cream/Sauerrahm (oder saure Sahne, damit es alle hier verstehen), Bohnen und Mais und nach Wunsch auch Hühnerfleisch.

Hätte daran auch jemand Interesse?
rb3
Turnier-Champion ITG 2007
Beiträge: 2151
Registriert: Mi 15. Dez 2004, 00:00

Re: Kulinarische Kostbarkeiten

Beitrag von rb3 »

Rezepte Vierfeier Kochen: Karage, Bulgogi

Exporte aus meinen Notizen als Raw Text ("tid" format) und html
rezepte.zip
Vierfeier 2023 kochen rezepte, bulgogi, karage
(89.05 KiB) 179-mal heruntergeladen
Benutzeravatar
cebix
Stealth Insider 2004
Beiträge: 1408
Registriert: Di 9. Mär 2004, 00:00
Wohnort: Erlangen
Kontaktdaten:

Re: Kulinarische Kostbarkeiten

Beitrag von cebix »

Schneller Thunfischsalat
  • 1 Dose Thunfisch (ohne Öl) in eine Schüssel geben.
  • Gehackten Dill dazu geben.
  • Löffelweise Mayonnaise unterrühren, bis die Konsistenz stimmt.
  • Nach Belieben grüne Oliven in Scheiben und/oder Kapern untermischen.
  • Mit ein paar Spritzern Sojasoße abschmecken.
Rindfleischsalat mit Ponzusoße (4 Personen)
Für die Ponzusoße:
  • 100 ml Sojasoße
  • 100 ml Yuzusaft (ersatzweise Limettensaft mit ein wenig Orangensaft gemischt)
  • 75 ml Reisessig
  • 25 ml Mirin
  • 1 EL getrocknete Bonitoflocken
  • 5x5 cm Konbu
Alle Zutaten vermischen und 2 Tage verschlossen im Kühlschrank ziehen lassen. Danach den Konbu entfernen und die Soße durch ein feines Sieb oder Küchentuch filtern.

Für den Salat:
  • 200 g Entrecôte in feine Scheiben schneiden (wie für Shabu-Shabu).
  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und das Fleisch darin 2 Minuten sprudelnd kochen lassen. Abgießen und in einer Schüssel mit Eiswasser abkühlen lassen. Dann auf einem Sieb abtropfen lassen.
  • 300 g Chinakohl in Stücke schneiden.
  • Ein halbes Bund Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.
  • 400 g Rettich und 100 g Möhren in feine Scheiben oder Streifen schneiden.
  • Nach Belieben eine kleine Thai-Chili entkernen und in feine Ringe schneiden.
Alle Zutaten (Fleisch, Gemüse und Soße) in einer Schüssel vermischen.

Chimichurri (argentinische Grillsoße mit Kräutern)
  • Eine Thai-Chili (nach Belieben auch mehr), entkernt und fein gehackt
  • 1/2 TL schwarzer Pfeffer, gemahlen
  • 1 TL Meersalz
  • 1 TL getrockneter Oregano, gerebelt
  • 1 TL getrockneter Thymian, gerebelt
  • 1 Lorbeerblatt
  • 1 Bund Petersilie, fein gehackt
  • 2 Zehen Knoblauch, gerieben oder fein gehackt
  • 1 kleine rote Zwiebel, fein gehackt
  • Saft von 1 Limette
Alle Zutaten in eine Schale geben und mit soviel Olivenöl verrühren, dass eine dickflüssige Paste entsteht. 6 Stunden abgedeckt im Kühlschrank ziehen lassen.

Kann man auch im Mörser zubereiten, aber wir haben realistische Maßstäbe. :wink:
踊るアホに見るアホ、同じアホなら踊らにゃ損々。
Antworten

Zurück zu „Vierfeier 2023“